CCC – Copy Compare Convert

FIS/hrd®

Transfer, Vergleich und Migration von Daten.

Der Schutz des Produktivsystems und der Erhalt einer hohen Datenqualität ist insbesondere im HCM-Umfeld von eminent wichtiger Bedeutung. Zur Unterstützung Ihrer täglichen Arbeit, der Beseitigung von Fehlern aber auch der Weiterentwicklung der Anwendung bieten wir Ihnen mit der Komponente FIS/hrd® CCC das ideale Werkzeug.

Die Suche nach Problemlösungen auf einem Produktivsystem ist sicher aus verständlichen Gründen eher selbst als Problem zu sehen. Die Notwendigkeit der Problemlösung an sich natürlich nicht. FIS/hrd® CCC sieht daher vor, Einzel- oder Massendaten zwischen Mandanten und Systemen transferieren zu können, bei Bedarf unter Verwendung des 4-Augen-Prinzips und durch eine in sich konsistente Anonymisierung der Daten. Natürlich lassen sich diese Daten auch ohne Anonymisierung transferieren. So werden aus HR-Sicht System- bzw. Mandantenkopien weitestgehend obsolet. Genau so können Sie sich aber beispielsweise für Schulungen Testdatenbestände aufbauen.

Ihr Nutzen:

  • Durchführung von Vorher-/Nachher-Analysen
  • Konvertierungsoption für Systemzusammenführungen, -auskopplungen oder -reengineering
  • Korrekturen können sinnvoll bereits im Entwicklungssystem durchgeführt werden
  • Wegfall von Mandanten-/Systemkopien
  • Optimierung von Wartungsprozessen
  • Bestmögliche Datenqualität
  • Besserer Schutz des Produktivsystems
  • Systemkopien werden oftmals obsolet
  • Nachvollziehbarkeit von Problemstellungen

Nicht nur Fehlerfälle oder Schulungen können Anlass für einen Transfer von HR-Daten sein, sondern auch die immer wieder stattfindenden SP-Einspielungen, Jahreswechsel und natürlich auch Releasewechsel. Gerade hierbei ist es wichtig, qualitative Aussagen über Veränderungen zu tätigen. Herkömmlich werden oftmals Entgeltabrechnungen alt und neu gegenüber gestellt. CCC bietet die Möglichkeit, Ergebnisse der Zeitauswertung, Reisekosten- und Entgeltabrechnung einzeln oder auch massenweise vergleichen zu können – wesentlich schneller und auf einem deutlich höheren Qualitätslevel als manuell. Selbstverständlich lassen sich weitere Vergleichsmöglichkeiten einbinden. Frieren Sie Ihre Daten als Vergleichsbasis auf dem Stand ein, den Sie als richtig erachten und beziehen Sie Ihre Vergleiche auf diese Basis. Finden Sie praktisch ohne Aufwand den Anlass für eine Rückrechnung, die Sie sich nicht erklären können. Führen Sie nach Abgleich- oder Weiterentwicklungsmaßnahmen qualifizierte Vorher-/Nachher-Analysen durch.

Letztlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr System zu reengineeren, Systeme oder Mandanten zu integrieren oder auch Teile auszukoppeln. All das weitestgehend durch Customizing. Nutzen Sie hier auch die internationalen Erfahrungen unserer HCM-Mitarbeiter zur Integration und Migration.

Die Komponente CCC ist genau wie die Komponente SRA nicht nur für Endkunden, sondern auch für Rechenzentren interessant.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Downloadbereich. Eine Übersicht der Releasestände finden Sie hier.