zurück

20.07.2016

FIS mit neuen Lösungen für die Digitale Transformation auf dem DSAG-Jahreskongress 2016

Die Informationsfülle nimmt im Zuge der Digitalen Transformation immer weiter zu. Auf dem DSAG-Jahreskongress 2016 zeigt die FIS deshalb, wie Datenmengen beherrschbar werden und mit welchen Instrumenten sich aus den Informationen Mehrwerte für das Business extrahieren lassen.

Im Bereich des Technischen Handels ist dies die FIS-Warenwirtschaftslösung auf Basis SAP S/4HANA. Sie erweitert die SAP-Standardprozesse um eine Vielzahl optimierter Prozesse und elementarer Funktionen – gerade an jenen Brennpunkten der Prozesskette, an denen der SAP ERP-Standard keine oder nur unzureichende Lösungen für den Großhandel bereithält.

 

Zur Optimierung von SAP-Systemen zeigt die FIS GmbH die gesamte Bandbreite ihrer SAP-Erweiterungen für Dokumenten- und Stammdatenmanagement, E-Commerce, Kundenbeziehungsmanagement sowie Migration und Revision in SAP HCM.

Zahlreiche Unternehmen in allen Branchen nutzen heute bereits die Vorteile mobiler Lösungen. FIS bietet im Bereich Web/Mobile Lösungen von der Bereitstellung von Daten und Services aus kundeneigenen SAP-Systemen bis hin zur Realisierung von Webanwendungen, Portalen und Fiori-Apps. In Nürnberg wird das ganze Spektrum zu diesem Bereich zu sehen sein.

 

CRM ist ein beeindruckender Wachstumsmarkt und Anwendungen aus der Cloud gehört dabei die Zukunft. Cloudbasiertes CRM mit SAP Hybris Cloud for Customer (SAP Hybris C4C) und Cloud-Services wie WebEDI sind daher weitere Programmpunkte der FIS auf dem DSAG-Jahreskongress 2016. FIS bietet SAP-Anwendern als offizieller Vertriebspartner der SAP für SAP Hybris C4C seit Anfang 2016 den direkten Bezug der cloudbasierten CRM-Lösung.

 

Bei der FIS als Experte für SAP WM (Warehouse Management) und darauf basierenden Erweiterungen sowie SAP EWM (Extended Warehouse Management) können die Fachbesucher des DSAG-Kongresses schließlich besichtigen, wie sie voll integrierte Logistikprozesse in SAP und damit eine flexible Handelslogistik aufsetzen – von mobilen Szenarien für das beleglose Lager bis hin zum Template für den einfachen Einstieg in SAP EWM.

 

Der FIS-Kundenvortrag der CMS Dienstleistungs-GmbH trägt den Titel „HANA-Strategie der CMS-Gruppe“ und findet statt am 21.09.2016 von 17:45 bis 18:30 Uhr. Referent ist IT-Leiter Marcus Michel.

Seite weiterempfehlen