zurück

08.08.2016

Strategien für Stammdatenmanagement: FIS lädt zum Fachforum am 6. Oktober nach Köln

Zu ihrem 5. FIS-Forum lädt die FIS GmbH am 6. Oktober 2016 in das Eiden Top Level Conference Center in Köln, direkt am Rhein gelegen.

Als Fachforum für SAP-Prozessoptimierung und interaktive Informationsplattform konzipiert, dreht sich auf der Veranstaltung alles um erfolgreiche Stammdatenstrategien.

Zielgruppe des FIS-Forums sind SAP-Anwender, die unter Berücksichtigung des Stammdatenmanagements eine digitale Gesamtstrategie umsetzen wollen, bei der alle administrativen Bereiche einbezogen und in die neue digitale Welt transformiert werden. Thematisch richtet sich die FIS mit der Veranstaltung an Prozessverantwortliche und Entscheider aus Einkauf, Marketing und Vertrieb, Materialwirtschaft, IT sowie SAP.

Welche IT-Instrumente für erfolgreiche Stammdatenstrategien geeignet sind und welches Projekt-Know-how erforderlich ist, darüber informiert der SAP Gold Partner in Köln. Direkt aus der Praxis berichten die FIS-Kunden DURABLE und TITGEMEYER. Ein Fachvortrag des Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) beleuchtet, wie sich eine Stammdatenstrategie am besten im Unternehmen verankern lässt.

Die Besucher/innen können darüber hinaus das Expertennetzwerk vor Ort nutzen und sich über Herausforderungen, Lösungen, Innovationen und Trends der SAP-Prozessoptimierung austauschen. Als besonderes Highlight erwartet die Teilnehmer/innen eine Führung durch das Schokoladenmuseum Köln.

Seite weiterempfehlen