Expert-Talk Stammdatenmanagement leicht gemacht: Wie sich FACC von Datenballast trennt

26. Januar 2022
10:30 - 11:30 Uhr
Online Event

Hochwertige Stammdaten sind die Basis für automatisierte Prozesse und die erfolgreiche Digitalisierung von Unternehmen. Eine manuelle Pflege und Verwaltung der unternehmensweiten Stammdaten ist jedoch sehr zeitaufwändig und meist fehleranfällig. Schnell kann es dabei zur Anlage von Dubletten oder der Verwendung veralteter Daten kommen. Digitale Tools und smarte Workflows sorgen für Konsistenz und machen das Stammdatenmanagement zur Leichtigkeit.  

Im Expert-Talk berichtet Christine Klaffenböck (FACC Operations GmbH) gemeinsam mit Raphael Zundel (FIS), wie die SAP-Stammdatenqualität bei FACC durch den Einsatz eines passgenauen Tools dauerhaft erhöht werden konnte. Die Experten zeigen, wie die Materialstammpflege nun digital gelingt und erläutern, wie sich FACC als eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Aerospace-Leichtbaukomponenten für die S/4HANA Transition rüstet.

Erfahren Sie im 30-minütigen Expert-Talk mit anschließender Live-Demo, … 

  • … welche organisatorischen und prozessualen Weichen FACC vor dem Start des Stammdatenmanagement-Projekt stellte
  • … wie die Mitarbeiter des führenden Aerospace-Unternehmens komfortabel Materialstammdaten in SAP anlegen, pflegen und verwalten  
  • … wie praxiserprobte Workflows die Stammdatenpflege vereinfachen und beschleunigen 
  • … wie FACC von einer hoher Datenqualität und Effizienz in der Datenbereitstellung profitiert
  • … warum fehlerfreie und vollständige Stammdaten eine wesentliche Voraussetzung für die SAP S/4HANA Transition sind

Der Expert-Talk richtet sich an:

  • Verantwortliche und Mitarbeiter Stammdatenmanagement
  • Geschäftsführer und CEO
  • IT-Leiter und CIO

IHRE EXPERTEN

Helge Sanden

Helge Sanden ist der Herausgeber des SAP-Community Portals „IT-Onlinemagazin.de“ und Gründer des „Forum für SAP®“, der größten SAP-Gruppe in XING mit über 33.000 Mitgliedern. Er ist seit 2002 in der SAP-Welt zuhause, Branchen-Insider, Autor und Sprecher und hat als Dipl.-Informatiker zudem hohes technisches Verständnis. Er legt großen Wert darauf, komplexe Sachverhalte einfach darzustellen und nicht die Technologie, sondern deren Nutzen für die Praxis in den Vordergrund zu stellen.

Helge Sanden – Herausgeber IT-Onlinemagazin.de

Christine Klaffenböck

Christine Klaffenböck ist seit über 15 Jahren mit dem Thema SAP Stammdatenmanagement vertraut. Ihre Schwerpunkte bei der FACC Operations GmbH liegen in der Prozessdarstellung und Abwicklung im Bereich PLM, in Mitarbeiterschulungen sowie in der Dokumentation von Prozessabläufen. 

Christine Klaffenböck – IT Engineering Solution, FACC Operations GmbH

Raphael Zundel

Raphael Zundel, Head of Specialized Sales bei FIS, unterstützt seit über 10 Jahren Unternehmen in der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Der Digitalisierungsexperte begleitete zahlreiche branchenübergreifende nationale und internationale Stammdatenmanagement-Projekte und kennt die aktuellen Herausforderungen von SAP-Anwenderunternehmen ganz genau.

Raphael Zundel – Head of Specialized Sales, FIS Informationssysteme und Consulting GmbH

Die Datenschutzbelehrung für unsere Online- und Live-Events können Sie hier einsehen.

Programmänderung und Absage von Veranstaltungen durch die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Veranstaltungen jeglicher Art absagen können, wenn z. B. ein Dozent ausfällt oder die geplante Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sofern wir von diesem Recht Gebrauch machen, informieren wir Sie von unserer Absage so bald wie möglich. Eine Erstattung etwaiger Kosten, wie z. B. Reise- oder Übernachtungskosten, ist ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens von Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen der FIS Informationssysteme und Consulting GmbH.

Haftungsbegrenzung

Ihre Ansprüche auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen richten sich nach den folgenden Bestimmungen:

Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen von uns beruhen, haften wir unbeschränkt. Bei den übrigen Haftungsansprüchen haften wir unbeschränkt nur bei Nichtvorhandensein der garantierten Beschaffenheit sowie Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht). Bei der leicht fahrlässigen Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung beschränkt auf 10.000,00 EUR für die gesamte Veranstaltung sowie auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen der Vertragserfüllung typischerweise gerechnet werden muss.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Auf unsere Verträge wenden wir nur das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts an. Erfüllungsort ist unser Sitz. Gerichtsstand ist Schweinfurt.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Erstellung von Medien

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen der Veranstaltung Fotoaufnahmen angefertigt werden, die zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung dienen. Bei der Veranstaltung können aber auch Fotos, Videos oder sonstige Aufnahmen für die Eigenwerbung des Veranstalters gemacht werden, die ggf. auf seinen Internetseiten, in Büchern und in eigenen Werbemitteln veröffentlicht werden. Es handelt sich hierbei nicht um Portraits Einzelner, sondern um Aufnahmen, die die Gesamtheit der Veranstaltung spiegeln, bei der/die Einzelne als Teilnehmer der Veranstaltung aber ggf. zu erkennen sein kann. Mit der Anmeldung versichert der Teilnehmer/die Teilnehmerin, dass ihm/ihr dies bekannt ist und er/sie dem Veranstalter sein/ihr ausdrückliches Einverständnis dafür gibt, dass diese Fotos, Videos oder sonstigen Aufnahmen erstellt und veröffentlicht werden dürfen.