FIS baut neues Firmengebäude am Hauptsitz in Grafenrheinfeld

Steigende Mitarbeiterzahlen, neue Arbeitsmodelle und betriebliches Wachstum fordern mehr Platz am Firmenstandort in Grafenrheinfeld. So entsteht ab März 2021 der Bauabschnitt 11 (BA11) auf dem derzeitigen Vorplatz des FIS-Campus. Der Neubau besteht aus einem dreistöckigen, einem zweistöckigen und einem einstöckigen Gebäudeabschnitt. Auf einer Fläche von rund 2.500 m² entstehen:

  • Ca. 135 neue Büroarbeitsplätze
  • Pausenräume mit Aufenthaltsbereichen im Freien
  • Ein Schulungszentrum mit zwei großen Schulungsräumen inkl. Küche
  • Die FIS-Academy – das moderne Ausbildungszentrum für Auszubildende, Dual Studierende und Trainees
  • Besprechungsräume, Design-Thinking-Räume und Think Tanks

Auf dieser Seite dokumentieren wir den Baufortschritt mit wöchentlichen Bildern. So könnt ihr, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Bewerbende und liebe Kunden und Interessenten, den Bau „live“ mitverfolgen.