Zum Inhalt springen

SAP Entwickler ABAP (m/w/d) – Schwerpunkt Druckformulare

Standort(e): Grafenrheinfeld, Bundesweit – Homeoffice, Hamburg, Leonberg, Offenbach,

Start: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Schon gewusst? Wir sind Mainfrankens größter IT-Arbeitgeber und suchen genau dich. Wofür brauchen wir deine Verstärkung? Mit dem Branchenfokus „Industrie“ und „Technischer Großhandel“ entwickeln und ergänzen wir moderne und effiziente SAP-Lösungen und benötigen hierfür deine Unterstützung

Was machst du konkret bei uns?

  • Der Kunde möchte eine spezielle Lösung? Dann lässt du deinem Talent in puncto Konzeption von Druckformularen freien Lauf
  • Bei uns hast du die Lizenz zum Tüfteln: an der technischen Realisierung der Formulare
  • Unsere Workshops machst du zu echten Erfolgsformaten: ob als (ziemlich bester) Begleiter (m/w/d) oder Organisator (m/w/d)

Womit bist du genau richtig bei uns?

  • Die Arbeit mit Adobe-Formularen ist für dich kein Neuland? Punktlandung!
  • Wenn du deine Ideen gut in SAP-Tabellen-Form bringen kannst, macht das bei uns gleich Eindruck
  • ABAP ist für dich kein Fremdwort – und du hast mit der Programmiersprache sogar schon gearbeitet
  • Bei dir wissen alle, woran sie sind, was du erwartest und dass sie sich hier auf einen echten Profi verlassen können
  • Wir sind in der Region verankert und in der Welt zuhause: Mit gutem Englisch und sehr gutem Deutsch kommst du überall bestens an

Was macht uns als Arbeitgeber besonders?

Wachstum, Wertschätzung und Wohlfühlen sind uns wichtig. Darüber hinaus erhältst du bei uns zahlreiche Benefits.

Das war nur das Wichtigste: Weitere Benefits findest du auf unserer Karriereseite.

Du und FIS – Das trifft sich großartig

Denn bei uns triffst du jeden Tag auf ein großartiges Team aus über 800 Kolleginnen und Kollegen. Und auf ein familiengeführtes Unternehmen, bei dem sich Weltoffenheit und Bodenständigkeit die Hand geben. Mit Fokus auf die DACH-Region, aber auch rund um den Globus bringen wir Kunden mit SAP-Lösungen sowie eigenen Entwicklungen zur Optimierung der SAP-Software voran: von der Einführung über den Systembetrieb bis zum Support. Warum wir damit seit über 30 Jahren ins Schwarze treffen? Weil bei uns Kompetenz genauso wichtig ist wie Vertrauen – und Wertschätzung genauso viel zählt wie Wertschöpfung.

kununu

Klingt gut – wie geht’s jetzt für dich weiter?

Wir leben und lieben Digitalisierung, deshalb kannst du uns direkt über das folgende Formular deine Unterlagen zukommen lassen: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse … und was du sonst noch für wichtig hältst. Der Status deiner Bewerbung lässt sich in unserem – datenschutzrechtlich natürlich 100 % sicheren – Tool jederzeit nachverfolgen.

Weitere Fragen klären wir in unseren Bewerbungs-FAQ oder, ganz klassisch, direkt persönlich.

Werde Teil der FIS-Familie – wir freuen uns auf dich!

Bewerbungsformular

Persönliche Daten*

(erforderlich)

Kontaktdaten*

Anlagen

Ziehe Dateien hier her oder
Akzeptierte Dateitypen: jpg, jpeg, pdf, Max. Dateigröße: 10 MB, Max. Dateien: 1.
    Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: jpg, jpeg, pdf, Max. Dateigröße: 10 MB, Max. Dateien: 1.
      Ziehe Dateien hier her oder
      Akzeptierte Dateitypen: jpg, jpeg, pdf, Max. Dateigröße: 10 MB, Max. Dateien: 10.

        Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind für die Bewerbung und Verarbeitung notwendige Angaben. Bitte nehme unsere Datenschutzbelehrung für Bewerber zur Kenntnis.

        Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google reCAPTCHA zu laden.

        Inhalt laden

        Hidden
        Hidden
        Hidden
        Michael Eibisch
        Kontaktformular
        Kontaktformular
        Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind für die Bestellung und Verarbeitung notwendige Angaben. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.

        Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google reCAPTCHA zu laden.

        Inhalt laden

        Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.