zurück

Whitepaper Vollgas für Verlader

Mit digitalen Transport-Lösungen auf die Überholspur


Jetzt herunterladen

Die Digitalisierung der Geschäftsprozesse, Transparenz in der Wertschöpfungskette und steigender Kostendruck – das sind laut einer aktuellen Befragung der Bundesvereinigung Logistik (BVL) die drei Top-Trends in der Logistik. Die Studie weist aber auch auf den akuten Handlungsdruck hin, um die Digitalisierung der Lager- und Transportlogistik aktiv voranzutreiben: Papierberge müssen schrumpfen, Abläufe vereinfacht und automatisiert werden. Geeignete Technologien dafür gibt es bereits. Jetzt gilt es, diese digitalen Szenarien konsequent umzusetzen.

 

Unternehmen aus Handel und Industrie, die selbst als Verlader agieren oder mit Logistikdienstleistern zusammenarbeiten, sollten sämtliche Prozesse auf den Prüfstand stellen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dieses Whitepaper gibt praxisorientierte Empfehlungen, wie Logistiker die anstehenden Aufgaben mit geeigneter Transport Management Software bewältigen.

Im Whitepaper mit Praxisbeispielen erfahren Sie,

worauf es bei Digitalisierung, Stammdaten und System-Integration ankommt,

 

wie steigende Komplexität die Transportlogistik verändert und warum Kollaboration und Vernetzung erfolgsentscheidend ist,

 

wie Sie dem Kosten- und Wettbewerbsdruck standhalten, Kostentreiber eliminieren und für nachhaltige Kundenzufriedenheit sorgen,

 

wie der Trend der Nachhaltigkeit die Logistik-Branche beeinflusst und

 

wie Verlader diesen Herausforderungen mithilfe geeigneter Software-Lösungen begegnen.

Das Whitepaper richtet sich an:

  • Verlader aus Handel und Industrie
  • Unternehmen, die mit Logistikdienstleistern zusammenarbeiten
  • Logistikleiter, Fuhrparkleiter
  • Geschäftsführer, CEO
  • IT-Leiter, CIO

Jetzt Ihr Whitepaper "Vollgas für Verlader – Mit digitalen Transport-Lösungen auf die Überholspur" herunterladen

Zu dem vorgenannten Zweck der Werbung kann FIS Informationssysteme und Consulting GmbH mich wie folgt kontaktieren:
captcha

 


Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind für die Bestellung und Verarbeitung notwendige Angaben. Ihre Angaben zu Position und Abteilung im Unternehmen verwenden wir für das gezielte Zuordnen unserer Produkte und Dienstleistungen zu Ihren Aufgabenbereichen.


Die Einwilligungserklärung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft gegenüber FIS Informationssysteme und Consulting GmbH, Grafenrheinfeld sowie Ihren Tochtergesellschaften FIS-ASP Application Service Providing und IT-Outsourcing GmbH, Grafenrheinfeld, FIS-iLog integrated Logistics Platform GmbH, Grafenrheinfeld, Medienwerft Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH, Hamburg, FIS-SST Sp. z o.o., Gliwice widerrufen werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten im Rahmen dieser Einwilligung und zu Ihren Rechten als Betroffene/r im Sinne des Datenschutzes finden Sie hier .


Seite weiterempfehlen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!