zurück

Blog

Unser Antrieb ist es, die Unternehmensprozesse unserer Kunden moderner, wirtschaftlicher und leistungsfähiger zu gestalten. Dafür sind vor allem zwei Aspekte nötig: Der Mut zur Innovation und der Mut zum – digitalen – Wandel. Auf unserem Blog wechseln wir die Perspektive, indem wir nicht nur aus dem Projektalltag berichten, sondern die persönliche Sichtweise der Autoren im Vordergrund steht. Das Redaktionsteam besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedenen Hierarchiestufen und Tätigkeitsfeldern innerhalb der FIS-Gruppe und Experten, die zu ausgewählten Themen als Gastautoren ihren Beitrag leisten. Sie halten Augen und Ohren stets offen, um aktuelle Geschehnisse und Trends zu erfassen – und mit unseren Lesern zu teilen.
ERPHandel & E-CommerceLogistik

Was ist die chaotische Lagerhaltung und was sind ihre Vorteile? Für welche Unternehmen und Lagertypen ist sie besonders gut geeignet? Und welche Rolle spielt dabei Logistik-Software wie SAP EWM oder WM? Diesen Fragen geht der folgende Blog-Beitrag nach.

ERP#FIS
Autor: Adrian Neumeyer

Damit Materialstammdaten immer im Einklang mit geltenden Vorschriften gepflegt werden, müssen die Fachabteilungen in den Prozess eingebunden werden. Am einfachsten geht das mit einem Workflow. Wie ein solcher Workflow aussehen kann, zeigt der folgende Beitrag.

Markt & Innovationen
Autor: Redaktionsteam

Die Blog-Serie "Links des Monats" präsentiert monatlich die besten Fundstücke aus dem Netz, auf die das Redaktionsteam gestoßen ist. In prägnanter Form erhalten Sie einen Überblick zu den Facetten der Digitalisierung, Innovation und Technologie, die uns und die Welt aktuell beschäftigen – und in Zukunft bewegen werden.

FinanzenMarkt & Innovationen

Das neue strategische Front-End-Tool für Planung und Reporting von SAP, die SAP Analytics Cloud, unterstützt die Anwender in vielerlei Hinsicht. Eine besondere Hilfestellung im Planungsprozess bietet die Funktion "Wert verschieben". Die nützliche Funktion ist sowohl für die Bottom-Up- als auch die Top-Down-Planung geeignet.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden – mit dem Newsletter von FIS
ERPHandel & E-Commerce
Autor: Adrian Neumeyer

Beim Umstieg auf SAP S/4HANA müssen Anwender von SAP ECC zunächst auf das neue Stammdatenobjekt, den SAP Business Partner, umsteigen. Hierfür werden die Kunden- und Lieferantendaten mithilfe von Customer Vendor Integration zusammengeführt. Was CVI ist und welche Schritte bei der Migration auf den SAP Business Partner nötig sind.

Logistik

Höchste Zeit für Handlungsbedarf: Für das vielfach eingesetzte SAP LE-TRA für das Transportwesen entfallen die Nutzungsrechte zum 31.12.2025 in SAP S/4HANA. Für SAP ECC 6.0 wird die Wartung zum 31.12.2027 eingestellt. Es besteht dann lediglich die Möglichkeit, die Extended-Wartung bis Ende 2030 zu nutzen. Welche Möglichkeiten haben Nutzer von SAP LE-TRA nun?

Markt & Innovationen

Die Blog-Serie "Links des Monats" präsentiert monatlich die besten Fundstücke aus dem Netz, auf die das Redaktionsteam gestoßen ist. In prägnanter Form erhalten Sie einen Überblick zu den Facetten der Digitalisierung, Innovation und Technologie, die uns und die Welt aktuell beschäftigen – und in Zukunft bewegen werden.

ERPHandel & E-Commerce

Die Übernahme von Kunden- und Lieferantenstammdaten stellt bei der S/4HANA-Migration einen besonderen Schritt dar. Denn in S/4HANA werden Kunden und Lieferanten mit dem "Business Partner" durch ein neues Datenobjekt ergänzt. Worum es dabei geht und wie Unternehmen davon profitieren.

Seite weiterempfehlen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!