FIS insITe 2022 Highway to Change: Auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen

11. Mai 2022 - 12. Mai 2022
VCC Vogel Convention Center - Max-Planck-Straße 7/9, 97082 Würzburg
Route planen

FIS insITe 2022 – Digitalisierungswissen & Networking pur

Die FIS insITe 2022 ist das exklusive Kundenevent für Digitalisierung & Innovation der SAP-Community. Vom 11.-12. Mai 2022 erlebten unsere Gäste live in Würzburg, wie Sie Ihre Reise zum intelligenten Unternehmen gestalten können. In verschiedenen Formaten vermittelten Experten, wie zukunftsfähige Technologien und Innovationen gewinnbringend eingesetzt werden und wie dabei Geschäftsprozesse geschickt integrierbar sind.

Endlich wieder Live! Bei der FIS insITe 2022 war spürbar, wie sehr sich unsere Kunden, Partner und Mitarbeitenden von FIS gefreut haben, sich nach der langen Pandemie-Zeit endlich wieder persönlich zu treffen.

BBQ & Drinks in gemütlicher Atmosphäre: Während der Abendveranstaltung am 11. Mai konnten wir auf weitere 30 Jahre vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit anstoßen und einen lauen Frühsommerabend genießen.

Impressionen von der FIS insITe 2022

Agenda

unsere Fokusthemen

Ihre Roadmap für SAP S/4HANA

Das ERP-System für das digitale Zeitalter

Unternehmen stehen vor der Umstellung ihrer SAP-Systemlandschaft auf S/4HANA – Der beste Zeitpunkt, die geschäftsinternen Abläufe zu hinterfragen und optimieren. Dabei ist die Transition kein Einzelprojekt. Vielmehr sollte die komplette Unternehmensinfrastruktur sowie sämtliche Prozesse und Abteilungen betrachtet werden. Erfahren Sie, wie Sie das Innovationspotenzial optimal nutzen und welche Vorteile SAP S/4HANA als digitaler Kern Ihrem Unternehmen bietet.

Der Feinschliff für Ihre Prozesse

Digitale Wertschöpfung im operativen Geschäft

Aus der Praxis – für die Praxis. Erfahren Sie, wie der Einsatz von digitalen Tools und Technologien im operativen Geschäft gelingt. Gerade der Umstieg auf SAP S/4HANA bietet Innovationspotenzial für Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens. Wir nehmen die Prozesse aus den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen unter die Lupe und zeigen Ihnen Möglichkeiten zur Optimierung auf.

Ihre Kunden im Fokus

Die neue Dimension der Kundennähe

Kundenzentrierung ist kein Marketing-Hype. Kundenzentrierung ist ein höchst strategisches Thema, das die gesamte Organisation betrifft. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit modernen Prozessen Schnelligkeit, perfekten Service und einzigartige Kundenerlebnisse garantieren und so Ihre Kunden zu Fans machen.

Das erwartet Sie

GEBALLTES EXPERTENWISSEN

FIS-Spezialisten, erfahrene SAP-Anwender sowie Vordenker aus Wissenschaft und Wirtschaft geben Ihnen konkrete Strategien und Lösungen für den digitalen Wandel an die Hand.

PRAXIS-INPUT: LEARNINGS & TO-DO’s

Wir haben die zentralen Fragestellungen für Sie kompakt und verständlich aufbereitet. Sie erhalten einen Einblick in Erfolgsgeschichten unserer Kunden und nehmen konkrete Learnings und To-Do’s für Ihr Unternehmen mit.

NETWORKING PUR

Freuen Sie sich auf einen Austausch mit Top-Entscheidern aus verschiedensten Unternehmensbereichen und Branchen, die vor den gleichen Herausforderungen stehen wie Sie. Knüpfen und vertiefen Sie wertvolle Kontakte, die Sie wirklich weiterbringen.

Unsere Formate

FIS-INSIGHTS

Wir halten, was wir versprechen – bei der FIS insITe erhalten Sie Einblicke in die Handlungsfelder, die in einer digitalen Zukunft über Ihre Wettbewerbsfähigkeit entscheiden. FIS-Spezialisten berichten über neue Technologien und innovative Lösungen rund um SAP S/4HANA, SAP-Veredelungen und kundenzentrierte Prozesse. Nutzen Sie die Chance, Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

KUNDENBERICHTE

Wir geben tagtäglich unser Bestes, passgenaue und zukunftssichere Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Darauf sind wir stolz! Unsere Kunden stellen in Praxisberichten ihre persönlichen Erfahrungen und die damit verbundenen Herausforderungen und Erfolge dar. Erfahren Sie, wie es unseren Kunden gelungen ist, angestaubte Geschäftsmodelle und Strukturen aufzubrechen und ins digitale Zeitalter durchzustarten.

PECHA-KUCHA-VORTRÄGE

In unseren Pecha-Kucha-Sessions bringen wir die Digitalisierung auf den Punkt! Unsere FIS-Spezialisten haben die Highlights aus den Handlungsfeldern SAP S/4HANA, SAP-Veredelungen und kundenzentrierte Prozesse für Sie zusammengefasst und stellen ausgewählte Szenarien und innovative Lösungen kurz und kompakt vor.

KEYNOTES

Die Zukunft ist digital. Doch das ist längst nicht alles. Experten zeigen Ihnen neue Perspektiven für das große Ganze auf. Denn Digitalisierung bedeutet Veränderung, bei der der Mensch eine zentrale Rolle spielt. Change-Prozesse werden zwar vom Top-Management initiiert, aber von jedem einzelnen Mitarbeiter umgesetzt. Hierbei ist ein umfassendes Change-Management-Konzept der Erfolgsfaktor für Ihre digitale Zukunft.

Magnus Meier
Global Head of the Wholesale Distribution Industry Business Unit​, SAP

Der Großhandel befindet sich in einem steten Wandel. Durch internationale Wettbewerber und länderübergreifende Plattformangebote wird der Druck, sich richtig aufzustellen, zunehmend größer. Neue Technologien und soziale Veränderungen bringen neue Spielregeln in mehreren Dimensionen zu Tage. Eine Digitalisierung des Unternehmens kann nur erfolgreich sein, wenn sie zielgerichtet ist und die Mitarbeiter mitnimmt. Der Vortrag setzt sich mit den genannten Aspekten auseinander und zeigt auf, wie ein erfolgreiches Zusammenspiel aussehen kann.​

In seiner Rolle als Global Head of the Wholesale Distribution Industry repräsentiert Magnus Meier die Branche Großhandel in der SAP. Die Rolle der Industrie Business Unit beschränkt sich nicht nur darauf das branchenspezifische Lösungsportfolio, die globale Positionierung sowie die Innovationen den Kunden gegenüber zu demonstrieren. Sie ist auch dafür verantwortlich die Anforderungen des Marktes an die SAP Entwicklungs- und Partnerteams zu kommunizieren, um eine größtmögliche Abdeckung der Kernprozesse innerhalb der Lösung voranzutreiben.

Herr Meier ist seit 1998 bei der SAP. Im Rahmen seiner Karriere hat er sich mit verschiedenen Branchen befasst, dabei Aufgaben in der Beratung, der Wartung und auch des Vertriebs übernommen. In den vergangenen Jahren war er für die SAP in einer Vielzahl von internationalen Rollen tätig, unter anderem in der Beratung in Deutschland und als Leiter von Business Development Teams in Japan und den USA.

Er hat ein Diplom in Volkswirtschaft der Gerhard Mercator Universität in Duisburg und lebt momentan in Chicago.

Keynote:

Prof. Dr. Karsten Kilian
Markenexperte

Digitalisierung ist Mittel zum Zweck. Aber wie lauten Sinn und Zweck eines Unternehmens? Neudeutsch ist hier von Purpose die Rede. Beim Purpose geht es darum, die Daseinsberechtigung des eigenen Unternehmens zu sichern, dabei aber nicht allein auf den Gewinn zu schauen. Das eigene Leistungsangebot sollte dort digitalisiert werden oder digital ergänzt werden, wo es Sinn ergibt. Purpose geht also über die Gewinnorientierung hinaus und bietet insbesondere Mitarbeitenden und Kunden Orientierung in einer immer unübersichtlicher werdenden Welt.​

In unserer digitalen Welt – mit vergleichbaren Produkten und Dienstleistungen – schaffen Unternehmen durch ihren Purpose ein entscheidendes Differenzierungsmerkmal zum Wettbewerb. Markenstratege Karsten Kilian füllt das Trendkonzept „Purpose“ mit Leben, erdet es aber zugleich. Denn „Weltrettung“ als Purpose ist dann doch meist ein bis zwei Nummern zu groß. Auch erklärt er, wie und warum ein umfassender Purpose-Ansatz die Grundlage für eine hohe Kundenzufriedenheit, die verdiente Wachstumsrate und langfristigen Unternehmenserfolg bildet.

Prof. Dr. Karsten Kilian gilt als einer der führenden Markenstrategen Europas. Mit Markenlexikon.com hat er das größte Markenportal im deutschsprachigen Raum aufgebaut. Seit 20 Jahren lehrt der an der Universität St. Gallen promovierte Diplom-Kaufmann der Universität Mannheim an Hochschulen im In- und Ausland und berät mittelständische Unternehmen in Markenfragen.

Keynote:

Alexander Groth
Führungsexperte

Der gute Steuermann bzw. die gute Kapitänin zeigt sich im Sturm:

Vorbei sind die Zeiten, in denen nach größeren Veränderungen Jahre der Ruhe einkehrten. Digitalisierung, Corona und organisatorische Veränderungen sind an der Tagesordnung. Die Fähigkeit zur schnellen Anpassung ist in diesen Zeiten eine Notwendigkeit.

Was aber passiert mit den Mitarbeitenden, wenn eine Veränderung nach der anderen kommt oder sie sogar zeitgleich ablaufen?

Alexander Groth zeigt in seinem Vortrag, welche negativen Emotionen Mitarbeiter im Wandel durchlaufen und wie Führungskräfte es schaffen sich selbst und ihr Team positiv zu stimmen. Worauf es bei der Sturmfahrt ankommt, erklärt Groth an vielen kurzweiligen und anschaulichen Beispielen. Denn nur wer weiß, wie Emotionen entstehen und wie man sie beeinflussen kann, wird im Wandel führungsstark sein.

Alexander Groth ist Professional Speaker und seit Jahren einer der meistgelesenen Autoren zum Thema Führung. Sein Anliegen: Er will zu einer Führungskultur beitragen, in der Leistungsorientierung und Menschlichkeit keine Gegensätze sind, sondern einander bedingen und verstärken. Die Digitalisierung und die veränderte Lebenseinstellung der Generation Smartphone machen diese Entwicklung unumgänglich. In seinen Vorträgen gibt er Führungskräften konkrete Impulse für ihre Arbeit. Alexander Groth ist neben seiner Tätigkeit als Redner und Autor ein gern gesehener Interviewpartner für die Medien und betreibt die Informationsplattform LeadershipJournal.de.

Abendveranstaltung – 11. Mai 2022 ab 19 Uhr

Lassen Sie den ersten Veranstaltungstag in lockerer Atmosphäre bei BBQ & Cocktails ausklingen. Stoßen Sie mit uns an auf 30 Jahre Zusammenarbeit mit unseren Kunden – das macht uns stolz. Knüpfen Sie wertvolle Kontakte, profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit anderen SAP-Anwendern und vertiefen Sie die Themen des Tages.