zurück

Webinar-Serie Shop-Optimierung

Von A wie Artikeldaten bis Z wie Zielgruppen


Jetzt herunterladen

 

Laut einer weltweiten Umfrage unter 4.500 Online-Kunden, kaufen 26 Prozent der Befragten gegenwärtig mindestens einmal pro Woche online. Das ist gegenüber dem Vorjahr mit 23 Prozent nur ein geringer Anstieg, so der „Reimagining Commerce Report 2019“. Zwar steigen die Umsatzzahlen im E-Commerce weiterhin, es drängen aber auch immer mehr Anbieter auf den Markt, den bislang Platzhirsche wie Amazon dominierten.

 

Um auf diesem Markt Fuß zu fassen, müssen Onlineshops Kunden ein überzeugendes Einkaufserlebnis bieten. Wichtig sind dabei ein ansprechendes Frontend-Design, zielgruppenspezifische Funktionalitäten und ein gutes Stammdatenmanagement, um nahtlose Transaktionen zu garantieren.

 

In dieser Webinar-Serie mit Live-Demo erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Onlineshop aus der Masse hervorstechen und von durchgängigen Prozessen beim Anlegen der Artikel bis hin zum Einsatz von markengerechten, modernen Komponenten profitieren. Die Experten der FIS-Gruppe geben Ihnen Tipps, wie Sie den Prozess der Datenpflege vom ERP-System bis in den Onlineshop effizient gestalten. Außerdem zeigen Sie Ihnen, wie eine moderne Frontend-Pflege ohne Programmierkenntnisse funktioniert und wie Sie mit UX-optimierten Komponenten im Onlineshop einen hohen Grad an "Joy of use" erreichen.

 

Teil 1: Stammdaten als Fundament – Der Weg aus dem ERP-System in den Shop

 

Teil 2: Integriertes WCMS als Gerüst – In wenigen Klicks zur erfolgreichen Marketing-Aktion

 

Teil 3: Optimiertes Einkaufserlebnis als Dach – Mit individuellen Komponenten zum begeisternden Shop

Teil 1: Stammdaten als Fundament - Der Weg aus dem ERP-System in den Shop

Korrekte und vollständige Stammdaten sind und bleiben die Grundlage für effiziente Prozesse und zufriedene Kunden. Vor allem im Onlineshop – wenn Kunden Produkte nicht sehen oder anfassen können – sind korrekte und vollständige Angaben zu Artikeln immens wichtig. Doch wo die Daten halten: Im ERP-System? Im Product Information Management System (PIM)? Oder beides? Im ersten Teil der Webinar-Serie geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Stammdatenmanagement durchgängig gestalten. Anhand eines konkreten Praxisbeispiels zeigen wir Ihnen den Prozess von der Datenanlage im ERP-System mittels Stammdatenmanagement-System, über die Anreicherung der Daten im PIM-System bis hin zur Veröffentlichung im Onlineshop.

 

 

Das Webinar richtet sich an:

 

  • Leiter IT, CIO und IT-Verantwortliche
  • Stammdaten-Verantwortliche aus E-Commerce, Vertrieb und Marketing
  • Leiter E-Commerce
  • Geschäftsführung, CEO

Teil 2: Integriertes WCMS als Gerüst – In wenigen Klicks zur erfolgreichen Marketing-Aktion

Effektives Content Management ist die Grundlage für erfolgreiches Online Marketing. Doch wer pflegt den Content? Die IT? Das Marketing? Oder doch die Agentur? SAP Commerce bringt dafür neben dem Shopsystem ein eigenes Content Management System mit: Mit dem WCMS SmartEdit benötigen Sie für die Contentpflege keine Programmierkenntnisse mehr. Innerhalb weniger Minuten setzen Sie damit Kampagnen um, die Ihre Kunden begeistern.

In diesem zweiten Teil der Webinar-Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie mit SmartEdit in wenigen Minuten effektive Marketing-Aktionen anlegen und steuern können. Anhand von zwei konkreten Praxisbeispielen demonstrieren wir Ihnen, wie Sie Content pflegen, zeitlich beschränken und so Kampagnen flexibel anpassen können.

 

 

Das Webinar richtet sich an:

 

  • Leiter Marketing
  • Verantwortliche aus Marketing, E-Commerce und Vertrieb
  • Leiter E-Commerce
  • Geschäftsführung, CEO

Teil 3: Optimiertes Einkaufserlebnis als Dach – Mit individuellen Komponenten zum begeisternden Shop

B2B ist das neue B2C – nur ist die B2B-Zielgruppe noch anspruchsvoller. Doch worüber verkauft sich die Ware? Individuelle Preise? Spezielle Service-Angebote? Oder das Einkaufserlebnis? Dank eines Pools an überzeugenden Komponenten, die in SAP Commerce integriert werden können, begeistert Ihr Shop mit einem Marken-Auftritt, der auch B2B-Kunden überzeugt.

Im dritten Teil der Webinar-Serie lernen Sie einige der individuellen Komponenten kennen, die von unseren Experten für SAP Commerce Cloud entwickelt wurden. Anhand von Beispielen zeigen wir Ihnen, wie Sie damit auch B2B-Inhalte markengerecht und abverkaufsstark inszenieren können. So schaffen Sie für Ihre B2B-Kunden ein Einkaufserlebnis, wie sie es aus dem B2C gewöhnt sind.

 

 

Das Webinar richtet sich an:

 

  • Leiter Marketing
  • Verantwortliche aus Marketing, E-Commerce und Vertrieb
  • Leiter E-Commerce
  • Geschäftsführung, CEO

Jetzt Webinar-Serie "Shop-Optimierung" herunterladen

Zu dem vorgenannten Zweck der Werbung kann FIS Informationssysteme und Consulting GmbH mich wie folgt kontaktieren:
captcha

 


Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind für die Bestellung und Verarbeitung notwendige Angaben. Ihre Angaben zu Position und Abteilung im Unternehmen verwenden wir für das gezielte Zuordnen unserer Produkte und Dienstleistungen zu Ihren Aufgabenbereichen.


Die Einwilligungserklärung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft gegenüber FIS Informationssysteme und Consulting GmbH, Grafenrheinfeld sowie Ihren Tochtergesellschaften FIS-ASP Application Service Providing und IT-Outsourcing GmbH, Grafenrheinfeld, FIS-iLog integrated Logistics Platform GmbH, Grafenrheinfeld, Medienwerft Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH, Hamburg, FIS-SST Sp. z o.o., Gliwice widerrufen werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten im Rahmen dieser Einwilligung und zu Ihren Rechten als Betroffene/r im Sinne des Datenschutzes finden Sie hier .


Seite weiterempfehlen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!