Whitepaper
Online-Marktplätze erobern
Mit Systemintegration zum Erfolg

Der Onlineumsatz in Deutschland lag im Jahr 2018 bereits bei 53,3 Milliarden Euro (vgl. Online Monitor 2019, IFH Köln). Neben dem traditionellen Onlineshop haben sich Online-Marktplätze, wie Amazon, Ebay und Mercateo, fest im E-Commerce etabliert. Sowohl im B2C als auch im B2B-Umfeld, bieten Online-Marktplätze zahlreiche Potenziale und können als zusätzlicher Kanal im Multi-Channel-E-Commerce oder zum Einstieg in den Onlinehandel genutzt werden.

Um die Potenziale der Online-Marktplätze, wie Steigerung der Sichtbarkeit und Reichweite oder die Erschließung neuer Kundengruppen und Umsatzpotenziale, auszuschöpfen, muss der Kanal vollständig integriert werden: In die eigene E-Commerce-Strategie, aber auch in die bestehenden Geschäftsprozesse und somit das eingesetzte ERP-System. Denn nur, wenn alle Prozesse zusammenspielen, profitieren sowohl Anbieter als auch Käufer.

  •  warum die nahtlose Systemintegration erfolgsentscheidend ist.
  •  warum jeder Schritt im Verkaufsprozess zählt.
  •  wie die Marktplatzanbindung kosten- und zeitsparend gelingt.
  •  wie ein optimaler Gesamtprozess Kundenbindung und Umsätze steigert.
  • Mitarbeiter E-Commerce, Vertrieb, Marketing
  • Leiter Vertrieb, E-Commerce
  • IT-Leiter, CIO
  • Geschäftsführer, CEO

Jetzt Ihr Whitepaper „Online-Marktplätze erobern – Mit Systemintegration zum Erfolg“ herunterladen


Zum Stöbern: Fachwissen kompakt