zurück

Whitepaper Personalabrechnung mit SAP HCM

Mehr Transparenz und Sicherheit


Jetzt herunterladen

Der Änderungsdruck bei Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft ist sehr hoch und Anpassungen sind oft zeitkritisch: sei es, wenn sich gesetzliche oder tarifliche Grundlagen ändern oder bei der Anpassung betrieblicher Vergütungsregeln. Aber auch kurzfristige Änderungen, wie das Kurzarbeitergeld, wirken sich unmittelbar auf die Abrechnungsprozesse aus.

 

Das erfordert regelmäßig Anpassungen im SAP HCM-System, wobei schon kleinste Änderungen weitreichende Auswirkungen haben können. Zwischen zeitkritischen Änderungen und einem hohen Qualitätsanspruch in der Personalabrechnung ergeben sich viele Fragen: Wie können Anpassungen nachvollziehbar und fehlerfrei umgesetzt werden? Wie kann die Zusammenarbeit zwischen HR und IT vereinfacht werden? Und an welchen Stellen können Werkzeuge sinnvoll unterstützen?

 

Im Whitepaper erhalten Sie wertvolle Tipps für die Arbeit mit SAP HCM und erfahren, wie Sie diese Fragestellungen mithilfe einer Versionierung von Schemen, Regeln und Customizing einfach lösen.

Lesen Sie im 9-seitigen Whitepaper, wie Sie mit technischer Unterstützung …

... Anpassungen in SAP HCM nachvollziehbar machen,

 

... Fehlerquellen schnell erkennen und beheben,

 

... Revisionssicherheit erzielen und

 

... die Personalabteilung und IT entlasten.

Das Whitepaper richtet sich an:

  • Leitung und Mitarbeiter Personalwesen
  • Leitung und Mitarbeiter der HR-IT, Anwendungsbetreuung SAP HCM
  • Geschäftsführung

Jetzt Ihr Whitepaper "Personalabrechnung mit SAP HCM – Mehr Transparenz und Sicherheit" herunterladen

Zu dem vorgenannten Zweck der Werbung kann FIS Informationssysteme und Consulting GmbH mich wie folgt kontaktieren:
captcha

 


Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind für die Bestellung und Verarbeitung notwendige Angaben. Ihre Angaben zu Position und Abteilung im Unternehmen verwenden wir für das gezielte Zuordnen unserer Produkte und Dienstleistungen zu Ihren Aufgabenbereichen.


Die Einwilligungserklärung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft gegenüber FIS Informationssysteme und Consulting GmbH, Grafenrheinfeld sowie Ihren Tochtergesellschaften FIS-ASP Application Service Providing und IT-Outsourcing GmbH, Grafenrheinfeld, FIS-iLog integrated Logistics Platform GmbH, Grafenrheinfeld, Medienwerft Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH, Hamburg, FIS-SST Sp. z o.o., Gliwice widerrufen werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten im Rahmen dieser Einwilligung und zu Ihren Rechten als Betroffene/r im Sinne des Datenschutzes finden Sie hier .


Seite weiterempfehlen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!