Whitepaper
Personalabrechnung mit SAP HCM
Mehr Transparenz und Sicherheit

Der Änderungsdruck bei Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft ist sehr hoch und Anpassungen sind oft zeitkritisch: sei es, wenn sich gesetzliche oder tarifliche Grundlagen ändern oder bei der Anpassung betrieblicher Vergütungsregeln. Aber auch kurzfristige Änderungen, wie das Kurzarbeitergeld, wirken sich unmittelbar auf die Abrechnungsprozesse aus.

Das erfordert regelmäßig Anpassungen im SAP HCM-System, wobei schon kleinste Änderungen weitreichende Auswirkungen haben können. Zwischen zeitkritischen Änderungen und einem hohen Qualitätsanspruch in der Personalabrechnung ergeben sich viele Fragen: Wie können Anpassungen nachvollziehbar und fehlerfrei umgesetzt werden? Wie kann die Zusammenarbeit zwischen HR und IT vereinfacht werden? Und an welchen Stellen können Werkzeuge sinnvoll unterstützen?

Im Whitepaper erhalten Sie wertvolle Tipps für die Arbeit mit SAP HCM und erfahren, wie Sie diese Fragestellungen mithilfe einer Versionierung von Schemen, Regeln und Customizing einfach lösen.

  • … Anpassungen in SAP HCM nachvollziehbar machen,
  •  … Fehlerquellen schnell erkennen und beheben, 
  •  … Revisionssicherheit erzielen und
  •  … die Personalabteilung und IT entlasten.
  • Leitung und Mitarbeiter Personalwesen
  • Leitung und Mitarbeiter der HR-IT, Anwendungsbetreuung SAP HCM
  • Geschäftsführung

Jetzt Ihr Whitepaper „Personalabrechnung mit SAP HCM – Mehr Transparenz und Sicherheit“ herunterladen


Zum Stöbern: Fachwissen kompakt