zurück

06.06.2018

FIS/edc erhält Zertifizierung für SAP ERP und SAP S/4HANA

Das jüngste SAP-Zertifikat bestätigt der neuen FIS/edc-Produktgeneration mit dem Namen "FIS/edc NextGeneration" die erfolgreiche Integration in SAP S/4HANA. Außerdem wurde die Integration von FIS/edc in SAP NetWeaver bestätigt.

FIS/edc ist eine vollständig in SAP ERP und mit der NextGeneration-Version in SAP S/4HANA integrierte und modular aufgebaute Anwendung zur automatisierten Verarbeitung von Dokumenten jeder Art (Rechnungen, Bestellbestätigungen, Zahlungsavis etc.). Mithilfe der ergänzenden Beleglesesoftware FIS/fci können alle beliebigen Eingangsmedien (z. B. Fax, Brief, E-Mail, PDF etc.) verarbeitet werden und der Zeitaufwand für die Belegverarbeitung deutlich verkürzt werden.

 

Die jüngsten SAP-Zertifikate bescheinigen FIS/edc die erfolgreiche Integration in SAP NetWeaver 7.50 über das SAP Integration Szenario ABAP Add-on Deployment for Enterprise Resource Planning und FIS/edc NextGeneration die Integration in SAP S/4HANA 1709 über das SAP Integration Szenario ABAP Add-on Deployment for SAP S/4HANA. Der One-Stop-Provider FIS bestätigt damit erneut die Einhaltung aller SAP-Produktstandards in seinen Lösungen.

 

Bereits vor kurzem ist das Produkt FIS/xee Business- and Process Integration 2018 von der SAP SE erfolgreich für SAP S/4HANA On-Premise 1709 zertifiziert worden. Die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH setzt mit der Zertifizierung von FIS/edc NextGeneration ihren Weg in Richtung Zukunftstechnologie SAP S/4HANA zielstrebig fort.

Seite weiterempfehlen