zurück

Erfolg auf Online-Marktplätzen mit FIS/TradeFlex

Online-Marktplätze ermöglichen die schnelle und flexible Erschließung neuer Absatzmärkte und Kundengruppen. Denn bereits heute beginnen mehr Personen ihre Produktsuche auf Online-Marktplätzen als bei Google. Die Marktplätze, wie Amazon oder eBay, bieten für Unternehmen, sowohl im B2C als auch im B2B, einzigartige Vorteile. Zu diesen zählen unter anderem die internationale Reichweite, eine nahezu unbegrenzte Artikelauswahl, individuelle Werbemöglichkeiten und optionale Versanddienstleistungen. Um diese auszuschöpfen und höhere Margen bei maximaler Kundenzufriedenheit zu erzielen, sollte eine tiefe Integration der beteiligten Systeme geschaffen werden. Nur so kann der Informationsfluss über den gesamten Order-to-Cash Prozess hinweg – vom Einstellen der Produkte, über die Fakturierung und den Zahlungsprozess bis hin zur potenziellen Rückabwicklung – durchgängig und automatisiert umgesetzt werden.

Carlos Commerce und die Anbindung der Online-Marktplätze

Carlos Commerce ist erfolgreicher E-Commerce Manager der Algorithmus GmbH. Alle Informationen speichert das Unternehmen sicher im ERP-System von SAP. Um neue Kundengruppen und Umsatzpotenziale zu erschließen, möchte Carlos zusätzlich auf Online-Marktplätzen handeln. Leider sind die Marktplatz-Inseln sehr weit entfernt, weshalb er eine lückenlose und sichere Verbindung schaffen möchte, um seine Produkte dort schnell und flexibel verkaufen zu können.

Carlos entscheidet sich für den innovativen Satelliten FIS/TradeFlex. Dieser ermöglicht die durchgängige Anbindung der Marktplätze an das ERP-System von SAP – vollständig integriert, automatisiert und ohne eigenen Entwicklungsaufwand.

Der Satellit schwebt zwischen der Algorithmus GmbH und den Online-Marktplätzen. Durch dauerhafte Funkverbindungen zwischen den Inseln entsteht eine tiefe Integration der Marktplätze mit dem SAP-System von Carlos: Informationen aus dem SAP-System gelangen automatisiert, schnell und stets aktuell auf die Online-Marktplätze und zurück. Der Satellit FIS/TradeFlex deckt so den vollständigen Order-to-Cash Prozess ab und unterstützt Carlos beim Verkauf seiner Produkte, beispielsweise auf eBay oder Amazon.

Produkte können mit dem Satelliten automatisch auf die Marktplatz-Inseln gesendet werden. Dank Margenkalkulation werden nur geeignete Produkte angeboten. Über die Funkverbindung werden auch die aktuellen Produktinformationen aus dem PIM- und ERP-System von Carlos übertragen und Marktplatz-Informationen direkt von den Systemen empfangen.

Auch eingehende Bestellungen – die Warenkörbe der Marktplatz-Kunden – funkt der Satellit unverzüglich und ERP-gerecht an Carlos SAP-System. Informationen, wie Waren- und Rechnungsempfänger, werden dort erfasst und der Warenversand wird automatisch in die Wege geleitet. Carlos behält so den Überblick über alle Bestellung und die Kunden freuen sich über eine schnelle Lieferung.

Die Umsätze, die Carlos auf den Online-Marktplätzen erzielt hat, funkt der Satellit umgehend und zuverlässig zurück an das SAP-System. Die Zahlungseingänge nachzuvollziehen fällt Carlos leicht, denn die Einnahmen hat der Satellit bereits automatisch den zugehörigen Bestellungen zugeordnet und offene Posten ausgeglichen. Eine finanzielle Rückabwicklung im Falle von Retouren oder Gutschriften ist ebenfalls kein Problem.

Mit FIS/TradeFlex behält Carlos stets den Überblick über seine gesamten Aktivitäten auf den Marktplätzen. Er kann jederzeit und schnell Produkte zu zusätzlichen Inseln funken und diese Online-Marktplätze ebenso einfach und durchgängig an sein SAP-System anbinden. Für Carlos steht fest: Mit dem Satelliten will er seine Produkte in Zukunft noch auf vielen weiteren Marktplätzen vertreiben.


Ihr Nutzen – durch FIS/TradeFlex

  • Umfassende und tiefe Prozessintegration in SAP
  • End-to-end Prozessabdeckung: Von der Artikelauswahl bis zur Zahlung und Retoure
  • Volle Transparenz über Aufwendungen und Erträge inkl. Reporting/Auswertung
  • Online-Marktplatzbusiness zentral in einer Anwendung managen
  • Sichtbarkeit Ihrer Marken und Ihres Unternehmens signifikant steigern
  • Erschließung neuer Märkte und Kundengruppen – auch international
  • Schnellerer und kompetenter Kundenservice –  jederzeit auskunftsbereit
  • Effizient und schnell neue Marktplätze testen und erschließen

Bereitstellung aller wichtigen Funktionen im vollständigen Order-to-cash-Prozess

FIS/TradeFlex bietet die optimale Softwarelösung, um Marktplätze, wie eBay oder Amazon, durchgängig an ein ERP-System von SAP anzubinden und so die Potenziale des modernen eCommerce sowie des Multi-Channel eCommerce zu nutzen. Unabhängig davon, ob Unternehmen erstmalig über einen Marketplace in den eCommerce einsteigen möchten oder bereits im eCommerce tätig sind und ihr Angebot beispielsweise bereits über den eigenen Onlineshop verkaufen, fortan aber eine Multichannel-Strategie verfolgen möchten: FIS/TradeFlex ermöglicht unkompliziert den Zugang zu neuen Kunden und Umsatzpotenzialen, beispielsweise auf eBay.

 

Mit der Software FIS/TradeFlex überwinden Unternehmen die Herausforderungen im eCommerce mit modernster Technologie. Auf Basis der SAP Cloud Platform und somit der leistungsstarken HANA-Datenbank, bietet FIS/TradeFlex die optimale Möglichkeit, den Verkauf des Produktportfolios auf den Marktplätzen nahtlos in das ERP-System von SAP zu integrieren. Dabei ermöglicht es die Software, alle Schritte des Order-to-Cash Prozesses in einer Lösung zu managen. Durch den Einsatz der SAP Cloud Platform Integration werden die API-Schnittstellen von B2C- als auch B2B-Plattformen ohne eigenen Entwicklungsaufwand angebunden.

 

FIS/TradeFlex deckt alle Funktionen im Order-to-Cash Prozess vollständig ab: Vom Einstellen der Produkte, über die Preis- und Mengengestaltung, Auftragsanlage im ERP sowie die Synchronisation von Fulfillment und Fakturierung bis hin zum Payment-Prozess mit automatisierter Zuordnung von Fakturen. Auch Stornierungen sowie die Rückabwicklung bei Retoure oder Gutschrift, lassen sich mit der Software automatisch, digital und vollständig in SAP integriert abwickeln.

Listen der Produkte

  • Verwaltung und Berücksichtigung unterschiedlicher Content-Informationen
  • Abbildung von Produkt-Variationen

Preis- und Mengengestaltung

  • Verfügbare Mengen der Produkte werden automatisiert (auch anteilig) an den Online-Marktplatz übertragen
  • Preisgestaltung in der Lösung unter Berücksichtigung der ERP-Preisfindung möglich

Auftragsanlage / Fulfillment und Fakturierung

  • Über die dynamische Feld- und Konditionssteuerung können die Informationen ERP-gerecht übertragen werden
  • Lieferungen und Fakturen werden über die Nachrichtensteuerung an die Marktplätze zurückgespielt

Stornierung

  • Automatisierte Verhinderung des unnötigen Warenversands
  • Zahlungsrückerstattung

Zahlungsprozess

  • Inkl. Ausgleich der offenen Posten
  • Automatisierte Gebührenbuchung, wenn diese bei der Zahlung berücksichtigt werden

Rückabwicklung

  • Retouren-Ankündigung über den Marktplatz
  • Zahlungsrückabwicklung bei Retoure oder Gutschrift

Ihre Beratungsanfrage zu FIS/TradeFlex

Jetzt kostenlos und unverbindlich für FIS/TradeFlex anfragen!

Zu dem vorgenannten Zweck der Werbung kann FIS Informationssysteme und Consulting GmbH mich wie folgt kontaktieren:

 


Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind für die Bestellung und Verarbeitung notwendige Angaben. Ihre Angaben zu Position und Abteilung im Unternehmen verwenden wir für das gezielte Zuordnen unserer Produkte und Dienstleistungen zu Ihren Aufgabenbereichen.


Die Einwilligungserklärung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft gegenüber FIS Informationssysteme und Consulting GmbH, Grafenrheinfeld sowie Ihren Tochtergesellschaften FIS-ASP Application Service Providing und IT-Outsourcing GmbH, Grafenrheinfeld, FIS-iLog integrated Logistics Platform GmbH, Grafenrheinfeld, Medienwerft Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH, Hamburg, FIS-SST Sp. z o.o., Gliwice widerrufen werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten im Rahmen dieser Einwilligung und zu Ihren Rechten als Betroffene/r im Sinne des Datenschutzes finden Sie hier .

Downloads

Webinar-Aufzeichnung: SAP Cloud Platform – der Enabler für SAP-Landschaften

Webinar-Aufzeichnung: Customer Journey hinter den Kulissen – durchgängige Prozesse in Marketing, Vertrieb und E-Commerce

Webinar-Aufzeichnung: Online mehr Umsatz generieren – Prozessintegration im E-Commerce von der Kaufanbahnung bis zur Lieferung

Optimierte Prozesse für kundenzentrierte Abteilungen

SAP Cloud Platform

Softwareanwendungen aus der Cloud müssen durchgängig an das ERP angeschlossen werden, um Datensilos zu vermeiden. Mit der SAP Cloud Platform Integration (SAP CPI) realisieren die FIS-Experten durchgängige und effiziente Prozesse auch in hybriden IT-Landschaften.

 

Mehr erfahren

SAP Commerce Cloud

Die SAP Commerce Cloud ist die moderne Plattform für Ihren erfolgreichen E-Commerce. Überzeugen Sie Ihre Kunden durch ein erstklassiges Einkaufserlebnis!

 

Mehr erfahren

FIS ist Ihr kompetenter Partner zum Thema Marktplatzanbindung und Multichannel E-Commerce. Die IT-Experten von FIS beraten Sie gerne individuell zur Softwarelösung. Nehmen Sie einfach direkt Kontakt auf – telefonisch oder per E-Mail.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Michael Illig
Specialized Sales C/4HANA