zurück

Erfolg auf Online-Marktplätzen mit FIS/TradeFlex

Online-Marktplätze ermöglichen die schnelle und flexible Erschließung neuer Absatzmärkte und Kundengruppen. Denn bereits heute beginnen mehr Personen ihre Produktsuche auf Online-Marktplätzen als bei Google. Marktplätze, wie Amazon oder eBay, bieten für Unternehmen, sowohl im B2C als auch im B2B, einzigartige Vorteile. Zu diesen zählen unter anderem die internationale Reichweite, eine nahezu unbegrenzte Artikelauswahl, individuelle Werbemöglichkeiten und optionale Versanddienstleistungen. Für den langfristigen Erfolg ist es entscheidend, die Verkaufsplattformen nahtlos an die Unternehmensabläufe und die Systemlandschaft anzubinden und den Verkaufsprozess weitestgehend zu automatisieren.

Alle Online-Marktplätze und Verkaufsplattformen in einer Anwendung

FIS/TradeFlex ist das zentrale Puzzleteil, das Ihre SAP-Systemlandschaft und die Verkaufsplattformen Ihrer Wahl verbindet. Die Anbindung bedarf nur weniger Klicks und Sie legen direkt los. Unabhängig davon, ob Sie in den Online-Handel einsteigen oder ob Sie bereits auf Marktplätzen aktiv sind und Ihren Prozessen den Feinschliff verleihen wollen: Mit FIS/TradeFlex verwalten Sie alle Verkäuferportale und Aktivitäten zentral und übersichtlich in nur einer Anwendung. Automatisierte Prozesse – vom Einstellen der Produkte, über die Fakturierung und den Zahlungsprozess bis hin zur potenziellen Rückabwicklung – reduzieren den manuellen Aufwand, ermöglichen effiziente Abläufe und bilden die Basis für Ihren Erfolg auf Online-Marktplätzen.

FIS/TradeFlex – Wie SAP Anwender auf Online-Marktplätzen erfolgreich sind

Interessante Downloads

Whitepaper: 5 Stolpersteine im Marktplatzgeschäft und wie Anbieter diese meistern

Flyer: FIS/TradeFlex – Anbindung von Online-Marktplätzen

Ihr Nutzen durch FIS/TradeFlex

  • Effiziente Prozesse durch umfassende und tiefe SAP-Integration
  • Neue Marktplätze mit wenigen Klicks anbinden und direkt loslegen
  • Erschließung neuer Absatzkanäle und Kundengruppen – auch international
  • Automatisierung des Marktplatzgeschäftes für geringsten manuellen Aufwand
  • End-to-end Prozessabdeckung: Von der Artikelauswahl bis zur Zahlung und Retoure
  • Ein Log-In für alle Marktplätze: Alle Verkäuferportale und Vorgänge zentral in einer Anwendung managen
  • Volle Transparenz über Ihr Marktplatzgeschäft, inkl. Auswertungen und Reportings
  • Überzeugender Kundenservice durch Überblick über alle Aktivitäten auf den Marktplätzen und im SAP-System
  • Intuitive Bedienoberfläche und rollenbasierter Zugriff für hohe Nutzerfreundlichkeit und -akzeptanz
  • Mehr Skalierbarkeit und Geschwindigkeit für Ihren E-Commerce

Kostenlose Webinar-Aufzeichnung

Alles im Blick auf Online-Marktplätzen - Vom Auftrag bis zur Zahlungsabwicklung

Besonders wenn Anbieter viele Marktplätze bedienen, ist es herausfordernd, alle Aktivitäten im Blick zu behalten. Vom Angebot bis zur Zahlungsabwicklung gilt es, die spezifischen Anforderungen der Marktplätze, aber auch unternehmenseigene Prozesse und das SAP ERP-System, in Einklang zu bringen.

 

Die FIS-Experten erläutern anhand praxisorientierter Beispiele, wie Anbieter ihre Marktplatz-Aktivitäten stets im Blick behalten und zeigen auf, wie sie Herausforderungen mit technischer Unterstützung unkompliziert meistern.

Bereitstellung aller wichtiger Funktionen im gesamten Verkaufsprozess

Der Verkauf über Plattformen, wie Amazon, eBay, mercateo oder andere, involviert unternehmensweit zahlreiche Abteilungen: Vom E-Commerce, über die IT, den Vertrieb, Finanz und Buchhaltung bis hin zum Marketing und Produktmanagement. Mit FIS/TradeFlex profitieren alle Beteiligten von einer zentralen Software-Lösung, die alle Schnittstellen, Systeme und Informationen bündelt und für einen nahtlosen Informationsaustausch sorgt. Für die beteiligten Mitarbeiter bedeutet dies: Kein Mehraufwand für die Pflege von Daten an verschiedenen Orten, alle Informationen stehen in Echtzeit zur Verfügung und automatisierte Abläufe unterstützen bei der täglichen Arbeit.

 

Für SAP-Anwender ist FIS/TradeFlex die optimale Lösung: Die intelligente Anwendung bietet weit mehr als eine reine Marktplatz-Schnittstelle. Sie deckt als zentrales Tool alle Aktivtäten im Verkaufsprozess vollständig ab: vom Einstellen der Produkte, über die Preis- und Mengengestaltung, Auftragsanlage im ERP sowie die Synchronisation von Fulfillment und Fakturierung bis hin zum Payment-Prozess mit automatisierter Zuordnung von Fakturen. Auch Stornierungen sowie die Rückabwicklung bei Retoure oder Gutschrift, lassen sich mit der Software zentral, digital und vollständig in SAP integriert steuern.

  • Verwaltung und Berücksichtigung unterschiedlicher Content-Informationen
  • Abbildung von Produkt-Variationen
  • Verfügbare Mengen der Produkte werden automatisiert (auch anteilig) an den Online-Marktplatz übertragen
  • Preisgestaltung in der Lösung unter Berücksichtigung der ERP-Preisfindung möglich

Auftragsanlage, Fulfillment, Fakturierung und Zahlungsprozess

 

  • Über die dynamische Feld- und Konditionssteuerung können die Informationen ERP-gerecht übertragen werden
  • Lieferungen und Fakturen werden über die Nachrichtensteuerung an die Marktplätze zurückgespielt
  • Zahlungsprozess, inkl. Ausgleich der offenen Posten
  • Automatisierte Gebührenbuchung, wenn diese bei der Zahlung berücksichtigt werden
  • Automatisierte Verhinderung des unnötigen Warenversands
  • Zahlungsrückerstattung
  • Retouren-Ankündigung über den Marktplatz
  • Zahlungsrückabwicklung bei Retoure oder Gutschrift
  • Zentrale Auswertungsmöglichkeiten – über alle Marktplätze hinweg oder marktplatzspezifisch
  • Übersichtliche Darstellung der marktplatzspezifischen Vorgänge
  • Zentrales Postfach zur Sammlung von Rückfragen, die über die Marktplätze eingehen
  • Hohe Kundenzufriedenheit durch schnelle Bestellabwicklung und auskunftsfähigen Kunden-Service

Die Marktplätze Ihrer Wahl – nur wenige Klicks entfernt

Mit FIS/TradeFlex binden Sie B2C- und B2B-Plattformen schnell und einfach an. Bei der Marktplatzanbindung entsteht dank standardisierter Prozesse kein Entwicklungsaufwand: Sie wählen die Marktplätze – FIS/TradeFlex realisiert die Anbindung und automatisiert die Prozesse.

 

Folgende Online-Marktplätze und -Plattformen sind bereits in FIS/TradeFlex verfügbar. Ihr gewünschter Marktplatz ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns. Wir erweitern das Portfolio kontinuierlich. Die Marktplätze Ihrer Wahl binden wir gerne priorisiert an.

Bereits verfügbar:Bald verfügbar:
ebay DEAmazon Business
AmazonIdealo
voelknerMano Mano
conrad
Mercateo
OTTO
Galaxus.de
Fnac

Für Anbieter, die FIS/TradeFlex einsetzen, entfällt die ressourcenintensive Anbindung der API-Schnittstellen sowie der notwendige Aufbau von marktplatzspezifischem Know-how. Auf Basis der SAP Business Technology Platform und somit der leistungsstarken HANA-Datenbank, begegnen Händler und Hersteller den Herausforderungen im modernen E-Commerce mit innovativer Technologie. Damit werden Verkäufer den Anforderungen der heutigen Online-Kunden an einen einfachen Bestellprozess, schnelle Lieferung und unkomplizierte Retouren, optimal gerecht. Das sorgt nicht nur für eine hohe Kundenzufriedenheit, sondern ermöglicht höhere Umsätze durch schnelle und effiziente Prozesse.

Unsere Referenzen – der beste Beweis

Der große Vorteil für uns ist, dass FIS die prozessualen Aspekte übernimmt. Darunter fällt das Listen neuer Produkte, die lückenlose Order-to-Cash-Abwicklung und die Retouren- / Stornobearbeitung. Für uns bedeutet das vor allem, dass wir mehr Ressourcen für die strategische Ausrichtung unserer Marktplatz Anbindungen haben.
  Magdalena Weigert, Re-In Retail International GmbH
In der Zeit der temporären Filialschließungen ist die Idee entstanden, einige Filialen als Seller an den Voelkner-Marktplatz anzubinden. Das Produktportfolio ist derzeit noch auf Altware, Restposten, Sonderposten, etc. begrenzt, die wir so einem breiteren Kundenkreis anbieten können. Mit FIS/TradeFlex genießen wir den Luxus einer Vollintegration mit komplett automatisierten Prozessen. Es wurden schon einige Filialen erfolgreich angebunden, dem Rollout steht derzeit nichts im Wege.
  Sebastian Meier, Head of Retail Organization
Mit FIS/TradeFlex ist es für uns super einfach Angebote einzustellen und spart uns gegenüber anderen Lösungen viel Zeit. Ebenso bietet die Abwicklung im Hintergrund mit automatischer Auftragsanlage, -freigabe und Zahlungsabwicklung im SAP für uns eine enorme Erleichterung.
  Uwe Saupe, Filialleiter Conrad Leipzig

Profitieren Sie von unserem Netzwerk – Unsere Partnerschaften

Mit FIS/TradeFlex sind wir Partner von Online-Marktplätzen und -Plattformen. FIS/TradeFlex ermöglicht die schnelle und einfache Anbindung der Partner-Marktplätze und -Plattformen sowie eine nahtlose Integration in Ihr SAP-System und Ihre Prozesslandschaft. Zusätzlich profitieren Sie von unserem Expertenwissen über individuelle Gegebenheiten auf den Marktplätzen und Plattformen unserer Partner.

Conrad B2B-Marketplace

Die Conrad Sourcing Platform ist Ihr Vertriebskanal für den gesamten technischen Betriebsbedarf und ermöglicht Kunden eine einfache, schnelle und umfassende Beschaffung – auch für Ihre Produkte. Als Partner von Conrad erreichen auch Sie neue Kunden und Märkte, erweitern schnell Ihre Distributionswege, nutzen die Brand Awareness um Großkunden zu erreichen und positionieren Ihre Marken und Produkte in einem qualitativ hochwertigen Umfeld.

 

Mehr erfahren

Kaufland.de – der Marktplatz mit Wachstums-Boost!

Kaufland.de ist einer der am schnellsten wachsenden Online-Marktplätze Deutschlands. Der Marktplatz verbindet geballte Handels-Power mit modernster Plattformtechnologie. Mit rund 32 Millionen Online-Besuchern monatlich sowie 1.300 Filialen in 8 Ländern, bietet Kaufland.de online und offline eine hohe Markenbekanntheit und sorgt somit für eine optimale Reichweite Ihrer Angebote. Verkaufen Sie Ihre Produkte auf Kaufland.de und nutzen Sie zahlreiche Vorteile, die Ihnen der Marktplatz bietet.

 

Mehr erfahren

OTTO Market

Seit mehr als 60 Jahren ist OTTO eines der erfolgreichsten E-Commerce-Unternehmen und in Deutschland der größte Fashion- und Lifestyle-Onlinehändler für den Endverbraucher. Eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe, mit dem Ziel für einen gemeinsamen und nachhaltigen Erfolg, machen OTTO Market zu einem starken Partner im E-Commerce. OTTO Market ist der neue Marktplatz von OTTO und die zentrale Anlaufstelle für alle Händler, die ihre Produkte auf otto.de verkaufen wollen.

 

Mehr erfahren

Unite – das B2B-Netzwerk der Mercateo Gruppe

Das B2B-Netzwerk unite.eu gründet auf knapp 20 Jahren E-Commerce-Erfahrung von mercateo.com, legt den Fokus auf den europäischen Wirtschaftsraum. Einkäufer profitieren bei Unite von standardisierten digitalen Einkaufsprozessen. Für anbietende Händler und Hersteller bietet die Plattform Zugang zu einem großen Kundennetzwerk und E-Procurement-Systemen. FIS/TradeFlex ermöglicht die einfache und schnelle Anbindung Ihrer Systeme und Prozesse an das unite-Netzwerk.

 

Mehr erfahren

voelkner Marktplatz

voelkner ist mehr als ein durchschnittlicher Onlineshop. Mit einer vielfältigen und großzügigen Auswahl an Artikeln aus den Bereichen Elektrotechnik, Werkzeug, IT, Haushalt und vielen mehr, greifen über 6,3 Mio. zufriedene Kunden nicht nur auf Produkte und Services zurück, sondern genießen dabei auch das einfache wie reibungslose Einkaufserlebnis auf voelkner. Zudem bietet der voelkner-Marktplatz Verkäufern die ideale Möglichkeit, eigene Produkte perfekt in Szene zu setzen und erfolgreich zu verkaufen.

 

Mehr erfahren

Hohe Qualitätsstandards – Unsere Produkte sind zertifiziert

Anwendungen, die auf der SAP Business Technology Platform entwickelt wurden, bieten das Potenzial der Integration mit anderen SAP-Cloud-Lösungen. FIS/TradeFlex ist hierfür von SAP entsprechend zertifiziert.

Die häufigsten Fragen zu FIS/TradeFlex

FIS/TradeFlex ist eine Middleware auf Basis der SAP Business Technology Platform mit der Unternehmen beliebige Online-Marktplätze einfach und schnell an das eingesetzte SAP-System anbinden. Bei der Marktplatzanbindung entsteht dank standardisierter Prozesse kein Entwicklungsaufwand für den Anbieter. Die Anwendung deckt alle Schritte im Verkaufsprozess, vom Listen der Produkte über den Order-to-Cash bis zur Rückabwicklung, durchgängig ab. Alle Aktivitäten werden zentral in der Anwendung gemanagt und weitestgehend automatisiert. Dabei ist eine ganzheitliche Integration mit dem SAP-System stets gewährleistet. Anbieter profitieren so von entscheidenden Mehrwerten, wie erhöhter Reichweite und Kundenzufriedenheit und sind erfolgreicher.

  • Effiziente Prozesse durch umfassende und tiefe SAP-Integration
  • Neue Marktplätze mit wenigen Klicks anbinden und direkt loslegen
  • Erschließung neuer Absatzkanäle und Kundengruppen – auch international
  • Automatisierung des Marktplatzgeschäftes für geringsten manuellen Aufwand
  • End-to-end Prozessabdeckung: Von der Artikelauswahl bis zur Zahlung und Retoure
  • Ein Log-In für alle Marktplätze: Alle Verkäuferportale und Vorgänge zentral in einer Anwendung managen
  • Volle Transparenz über Ihr Marktplatzgeschäft, inkl. Auswertungen und Reportings
  • Überzeugender Kundenservice durch Überblick über alle Aktivitäten auf den Marktplätzen und im SAP-System
  • Intuitive Bedienoberfläche und rollenbasierter Zugriff für hohe Nutzerfreundlichkeit und -akzeptanz
  • Mehr Skalierbarkeit und Geschwindigkeit für Ihren E-Commerce

Ja, eine Einführung ist dennoch sinnvoll. Da es sich um eine Cloud-Anwendung handelt, können Sie FIS/TradeFlex an Ihr SAP ECC System anbinden und nach der Transition an Ihr SAP S/4HANA System, ohne dass die Einrichtung der Anwendung verloren geht.

Um FIS/TradeFlex nutzen zu können, benötigen Sie nur wenige Customizing-Einstellungen am ERP-System. Es sind keine speziellen Entwicklungen im SAP-System nötig. Nach der Registrierung und Erstellung eines Verkäufer-Accounts auf dem jeweiligen Marktplatz kann der Marktplatz nach wenigen Einstellungen angebunden werden.

Ja, das ist möglich. Falls kein Online-Shop zur Verfügung steht, können die Daten direkt aus dem SAP-System übernommen werden. Werbliche Daten werden im Normalfall aus einem PIM-System übernommen. Liegen keine werblichen Daten vor, muss bei der Marktplatz-Auswahl berücksichtigt werden, dass diese durch den Marktplatz zugespielt werden.

Über die Anwendung FIS/TradeFlex können Sie auch internationale Marktplätze anbinden und somit schnell in andere Länder expandieren. In der Anwendung können Sie den vorhandenen Content abhängig von der verkaufenden Gesellschaft und dem Marktplatz auswählen, um Ihren Kunden damit den besten Service zu bieten.

Ihre Beratungsanfrage zu FIS/TradeFlex

Jetzt kostenlos und unverbindlich für FIS/TradeFlex anfragen!

Zu dem vorgenannten Zweck der Werbung kann FIS Informationssysteme und Consulting GmbH mich wie folgt kontaktieren:
captcha

 


Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind für die Bestellung und Verarbeitung notwendige Angaben. Ihre Angaben zu Position und Abteilung im Unternehmen verwenden wir für das gezielte Zuordnen unserer Produkte und Dienstleistungen zu Ihren Aufgabenbereichen.


Die Einwilligungserklärung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft gegenüber FIS Informationssysteme und Consulting GmbH, Grafenrheinfeld sowie Ihren Tochtergesellschaften FIS-ASP Application Service Providing und IT-Outsourcing GmbH, Grafenrheinfeld, FIS-iLog integrated Logistics Platform GmbH, Grafenrheinfeld, Medienwerft Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH, Hamburg, FIS-SST Sp. z o.o., Gliwice widerrufen werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten im Rahmen dieser Einwilligung und zu Ihren Rechten als Betroffene/r im Sinne des Datenschutzes finden Sie hier .

Carlos Commerce und die Anbindung der Online-Marktplätze

Carlos Commerce ist erfolgreicher E-Commerce Manager der Algorithmus GmbH. Alle Informationen speichert das Unternehmen sicher im ERP-System von SAP. Um neue Kundengruppen und Umsatzpotenziale zu erschließen, möchte Carlos zusätzlich auf Online-Marktplätzen handeln. Leider sind die Marktplatz-Inseln sehr weit entfernt, weshalb er eine lückenlose und sichere Verbindung schaffen möchte, um seine Produkte dort schnell und flexibel verkaufen zu können.

Carlos entscheidet sich für den innovativen Satelliten FIS/TradeFlex. Dieser ermöglicht die durchgängige Anbindung der Marktplätze an das ERP-System von SAP – vollständig integriert, automatisiert und ohne eigenen Entwicklungsaufwand.

Der Satellit schwebt zwischen der Algorithmus GmbH und den Online-Marktplätzen. Durch dauerhafte Funkverbindungen zwischen den Inseln entsteht eine tiefe Integration der Marktplätze mit dem SAP-System von Carlos: Informationen aus dem SAP-System gelangen automatisiert, schnell und stets aktuell auf die Online-Marktplätze und zurück. Der Satellit FIS/TradeFlex deckt so den vollständigen Verkaufsprozess ab und unterstützt Carlos beim Verkauf seiner Produkte, beispielsweise auf eBay oder Amazon.

Produkte können mit dem Satelliten automatisch auf die Marktplatz-Inseln gesendet werden. Dank Margenkalkulation werden nur geeignete Produkte angeboten. Über die Funkverbindung werden auch die aktuellen Produktinformationen aus dem PIM- und ERP-System von Carlos übertragen und Marktplatz-Informationen direkt von den Systemen empfangen.

Auch eingehende Bestellungen – die Warenkörbe der Marktplatz-Kunden – funkt der Satellit unverzüglich und ERP-gerecht an Carlos SAP-System. Informationen, wie Waren- und Rechnungsempfänger, werden dort erfasst und der Warenversand wird automatisch in die Wege geleitet. Carlos behält so den Überblick über alle Bestellungen und die Kunden freuen sich über eine schnelle Lieferung.

Die Umsätze, die Carlos auf den Online-Marktplätzen erzielt hat, funkt der Satellit umgehend und zuverlässig zurück an das SAP-System. Die Zahlungseingänge nachzuvollziehen fällt Carlos leicht, denn die Einnahmen hat der Satellit bereits automatisch den zugehörigen Bestellungen zugeordnet und offene Posten ausgeglichen. Eine finanzielle Rückabwicklung im Falle von Retouren oder Gutschriften ist ebenfalls kein Problem.

Mit FIS/TradeFlex behält Carlos stets den Überblick über seine gesamten Aktivitäten auf den Marktplätzen. Er kann jederzeit und schnell Produkte zu zusätzlichen Inseln funken und diese Online-Marktplätze ebenso einfach und durchgängig an sein SAP-System anbinden. Für Carlos steht fest: Mit dem Satelliten will er seine Produkte in Zukunft noch auf vielen weiteren Marktplätzen vertreiben.

Optimierte Prozesse für Ihren E-Commerce

SAP Commerce Cloud

Die SAP Commerce Cloud ist die moderne Plattform für Ihren erfolgreichen E-Commerce. Überzeugen Sie Ihre Kunden durch ein erstklassiges Einkaufserlebnis!

 

Mehr erfahren

SAP Business Technology Platform

Softwareanwendungen aus der Cloud müssen durchgängig an das ERP angeschlossen werden, um Datensilos zu vermeiden. Mit der SAP Business Technology Platform Integration (SAP CPI) realisieren die FIS-Experten durchgängige und effiziente Prozesse auch in hybriden IT-Landschaften.

 

Mehr erfahren

Downloads

Flyer: FIS/TradeFlex – Anbindung von Online-Marktplätzen

Flyer: SAP Business Technology Platform – Leistungsfähige Basis für digitale Innovation

Success Story: Re-In Retail International setzt zur Anbindung von Online-Marktplätzen erfolgreich auf FIS/TradeFlex

Expert-Talk: Alles im Blick auf Online-Marktplätzen - Vom Angebot bis zur Zahlungsabwicklung

Webinar-Aufzeichnung: Online-Marktplätze an SAP anbinden – mühelos zu mehr Reichweite und Umsatz

Webinar-Aufzeichnung: Mit Prozessintegration zum Erfolg auf Online-Marktplätzen

Expert-Talk: SAP Cloud Platform – der Enabler für SAP-Landschaften

Whitepaper: 5 Stolpersteine im Marktplatzgeschäft und wie Anbieter diese meistern

Whitepaper: Online-Marktplätze erobern – Systemintegration als Geheimwaffe

E-Book: Herausforderung E-Commerce meistern in Marketing, IT und Logistik

FIS ist Ihr kompetenter Partner zu den Themen Marktplatzanbindung, Multichannel-E-Commerce und Customer Experience im SAP-Umfeld. Unsere Experten beraten Sie gerne individuell zu unserer Software-Lösung für den B2B- als auch B2C-Bereich. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Laura Warnow
Inside Sales