Success Story:
Leistungsverzeichnisse digital verarbeiten
Gira bindet GAEB-Dateien in SAP ein

Im Zuge der Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung (AVA) im Bauwesen tauschen die am Bau beteiligten Organisationen auf vielfältige Weise Daten aus. Die Weiterverarbeitung dieser Daten ist jedoch zeit- und kostenintensiv. Auch bei Gira erwies sich die Erstellung von Angeboten aus eingegangenen GAEB-Leistungsverzeichnissen als aufwendig: Beschreibungstexte aus der GAEB-Datei mussten mit den Artikelnummern aus dem eigenen SAP-System manuell abgeglichen und für jede Anfrageposition einzeln zugeordnet werden. Das ERP-System sollte daher ergänzt werden, um so die GAEB-Bearbeitung zu beschleunigen.

Lesen Sie in der Success Story von Gira,

  • wie die GAEB-Verarbeitung bei Gira automatisiert und damit drastisch vereinfacht wurde,
  • wie Angebote aus GAEB-Dateien schneller und fehlerfrei erstellt werden können
  • und wie die FIS-Software so für eine bessere Kundenkommunikation bei Gira sorgt.

Jetzt Success Story kostenfrei herunterladen:


Zum Stöbern: Fachwissen kompakt