zurück

SAP-Einführung und Beratung von FIS für effiziente digitale Prozesse

Daten und Informationen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Es gilt Datenströme in Echtzeit zu bewerten und Abläufe entlang der gesamten Wertschöpfungskette effizient zu steuern. Dies setzt verlässliche und durchdachte IT-Systeme voraus. Ein ERP-System (Enterprise Resource Planning) ermöglicht die effiziente Verwaltung, Pflege und Analyse der Daten sowie die Planung, Steuerung und Überwachung sämtlicher Prozesse. So sorgen Sie für mehr Effizienz sowie optimale Prozessketten mit reibungslosen Schnittstellen.

 

Stellen Sie rechtzeitig auf eine moderne IT-Strategie für eine erfolgreiche Digitale Transformation um. Den ersten Schritt in Richtung nachhaltigem Unternehmenserfolg gehen Sie mit der Entscheidung für eine neue Software von SAP, dem Technologieführer für ERP-Lösungen. Gleichzeitig haben Sie mit FIS einen zuverlässigen und kompetenten SAP-Partner an Ihrer Seite, der über exzellente Branchen-Expertise bei der Einführung des neuen Systems verfügt.

SAP S/4HANA als zukunftsfähiges ERP-System

Das neue ERP-System SAP S/4HANA wurde auf Basis der SAP-HANA-Datenbank entwickelt, um In-Memory-Computing und den Austausch von Echtzeitdaten zu ermöglichen. Das flexible und zukunftsfähige System bringt immense Vorteile mit sich. Prozesse und Daten werden in Echtzeit analysiert und gesteuert. So können Entscheidungen zeitnah und datenbasiert getroffen werden.

 

Für Ihre Mitarbeiter bietet das neue ERP-System zahlreiche nutzerfreundliche Funktionen, wie beispielsweise das Arbeiten mit der intuitiven Anwender-Oberfläche SAP Fiori. SAP-Kunden haben bei der ERP-Einführung des neuen Systems die Wahl zwischen einer Cloud- oder On-Premise-Lösung, oder dem hybriden Ansatz. So ist sichergestellt, dass das System stets flexibel ist und an jegliche Herausforderungen angepasst werden kann.

Warenwirtschaft für den Technischnen Großhandel

Speziell für den Technischen Großhandel haben die IT-Experten von FIS das auf SAP basierende System für die Warenwirtschaft FIS/wws entwickelt. Die Komplettlösung bietet bereits in der Standardversion alle relevanten Funktionen, die im modernen Großhandel unverzichtbar sind und ermöglicht so eine schnelle und unkomplizierte Einführung der ERP-Software.

 

Mitarbeiter und Key-User erhalten mit der Einführung vordefinierte Branchenprozesse und starten so ohne großen Aufwand mit einer voll funktionsfähigen und vielfach eingesetzten Einführungssoftware. Mehr als 33.000 Anwender vertrauen bereits auf die qualifizierte Branchenlösung, die maßgeschneidert alle Bedürfnisse des Großhandels berücksichtigt. FIS ist als ERP-Anbieter mit der Branchenlösung FIS/wws Marktführer im Technischen Großhandel in der Region D-A-CH.

Mit FIS und SAP gemeinsam in die digitale Zukunft

Langjährige Erfahrung und tief greifendes Know-how macht FIS als SAP Gold Partner zum kompetenten Begleiter bei der SAP-Einführung in Ihrem Unternehmen. FIS begleitet Sie während des gesamten IT-Projekts: beginnend bei der Analyse der Systeme und Anforderungen bis zum Go-Live. Dabei spielt es keine Rolle, ob das ERP-System neu im Unternehmen eingeführt werden soll oder es sich lediglich um eine ERP-Umstellung auf das neue SAP-System handelt.

 

Für fachspezifische Beratung sowie für Upgrades und Wartung der Systeme steht Ihnen der FIS-Support zur Verfügung. Das konzentrierte Wissen von über 750 SAP-Experten für Handel und Industrie gewährleistet Ihnen eine erfolgreiche Einführung des SAP ERP Systems. So sind die Spezialisten in der Lage, für jede Branche und für Ihre individuellen Anforderungen das passende IT-System zu finden. Rund 550 Kunden aus diversen Branchen vertrauen bereits auf die Kompetenz von FIS und die intelligenten Produkte als SAP-Optimierungen.

Profitieren Sie von den Vorteilen einer SAP-Einführung und machen Sie Ihr Unternehmen mit den FIS-Optimierungen fit für Ihre individuellen Herausforderungen. Die SAP-Spezialisten von FIS stehen Ihnen auf dem Weg in eine effizientere Zukunft unterstützend zur Seite. Egal ob für große Unternehmen oder mittelständische Unternehmen: rufen Sie den SAP-Partner an oder schreiben Sie eine E-Mail!