Whitepaper
Online-Shop voll vernetzt
Wie Sie mit integrierten Systemen im E-Commerce durchstarten

Kunden erwarten entlang ihrer Customer Journey nahtlose intuitive Prozesse. Ein aufmerksamkeitsstarkes Marketing, gut gepflegte Stammdaten sowie ein professioneller Kundenservice bilden hierfür die Basis. Händler stellt diese Erwartung jedoch vor die Herausforderung, ihre IT-Infrastruktur entsprechend zu gestalten. Denn die Verbindung zwischen ERP, PIM, CRM sowie Marketing- und Service-Anwendungen macht den Unterschied und schafft die geforderte Schnelligkeit im E-Commerce. Außerdem gilt „Omnichannel“ – die Verknüpfung von Online und Offline – als Modell der Zukunft. Für Händler bedeutet dies: Sie müssen zusätzlich die IT-Systeme der Online- und Offline-Welt intelligent verzahnen.

Das Whitepaper greift die genannten Themen auf und zeigt Verantwortlichen in Unternehmen, wie sie ihre IT-Landschaft so gestalten, dass diese einen schlagkräftigen und reibungslosen Online-Vertrieb ermöglicht, bisherige Prozesse aufgreift, die Anforderungen der Kunden erfüllt und auch noch für künftige Vertriebsmodelle und -kanäle gerüstet ist.

  • wie Sie einfach in den E-Commerce starten und flexibel wachsen,
  • warum gute Stammdaten so wichtig sind und wie Sie diese effizient für Ihren Online-Auftritt nutzen,
  • wie Sie durch die Integration von Marketing und Service in den E-Commerce Wettbewerbsvorteile schaffen,
  • wie Sie Online-Kanäle und das Ladengeschäft sinnvoll miteinander verbinden,
  • und wie die E-Commerce-Integration in der Praxis gelingt.
  • Geschäftsführung, CEO
  • IT-Leiter, CIO
  • Leiter E-Commerce
  • Vertriebs- und Marketing-Verantwortliche

Jetzt Ihr Whitepaper „Online-Shop voll vernetzt“ herunterladen


Zum Stöbern: Fachwissen kompakt