zurück

27.09.2021

Wir gratulieren: Die Medienwerft ist SAP Gold Partner

Das FIS-Tochterunternehmen Medienwerft hat von SAP den Gold-Status erhalten, es handelt sich dabei um die höchste Stufe im PartnerEdge-Programm für Channel-Partner. Damit wird die hervorragende SAP-Expertise der Medienwerft ausgezeichnet.

SAP-Kompetenz mit Zertifikat: Die Zusammenarbeit zwischen Medienwerft und SAP besteht seit vielen Jahren. Auf der Basis der SAP CX-Lösungen entwickelte hat die Medienwerft bereits zahlreiche E-Commerce-Anwendungen und digitale Kommunikationskonzepte für Marken entwickelt. Mehr als 200 erfolgreiche E-Commerce-Projekte haben die Experten der Medienwerft bereits umgesetzt. Diese Arbeit wird nun mit dem SAP Gold Partner Status belohnt.

 

Die Medienwerft ist Teil der FIS-Gruppe und zählt zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz der Agentur liegt in der Entwicklung von E-Commerce-Lösungen und digitalen Marketingkonzepten. Damit ist sie der Experte für UX-Design, E-Branding und Webshops. FIS und Medienwerft sind nun beide SAP Gold Partner – gemeinsam sind sie der starke Partner für SAP und Customer Experience.

 

Der Gold-Partner-Status wird von SAP im SAP-PartnerEdge-Programm jährlich an Partner verliehen, die Kunden durch ihre Leistungen zu mehr Geschäftswert verhelfen und einen sehr hohen Leistungsstandard erreicht haben. Basis für den Titel ist ein umfangreiches Punktesystem, mit dem Kompetenz und strategische Ausrichtung bewertet werden. In das Punktesystem fließen auch hervorragende Kundenreferenzen, erfolgreich umgesetzte Projekte sowie die Entwicklung innovativer SAP-Lösungen mit ein. Um zertifiziertes Fachwissen und so die bestmöglichen Ergebnisse zu garantieren, nehmen Medienwerft-Experten regelmäßig an Schulungen und Weiterbildungen teil.

 

„Wir freuen uns ganz besonders über den SAP Gold-Status. Er ist die offizielle Anerkennung für den Erfolg unserer SAP-Dienstleistungen und unserer Kompetenz, um zusammen mit SAP zukunftsweisende Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln“, so Frank Meier, Geschäftsführer Technik der Medienwerft.

Seite weiterempfehlen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!