SAP S/4HANA Qualitätsmanagement für ganzheitliches QM

Die intensive Vernetzung der Abteilungen eines Unternehmens ist wichtige Voraussetzung für ein erfolgreiches und ganzheitliches Qualitätsmanagement. Namhafte Unternehmen setzen hierbei auf leistungsfähige Echtzeit-Systeme wie SAP S/4HANA. Innovative und individuell an Ihre Anforderungen angepasste Lösungen aus dem FIS-Produktportfolio, optimieren zudem Ihre Prozesse und somit auch Ihr Qualitätsmanagement.

SAP S/4HANA zeichnet sich durch eine starke Performance aus. Die signifikant erhöhte Leistungsfähigkeit ermöglicht die Lieferung von Daten in Echtzeit. Anwender profitieren von konsistenten Informationen und tätigen ausführliche Analysen basierend auf einer hochaktuellen Datenbasis. Die Daten generiert das System entlang der gesamten Supply-Chain Ihres Unternehmens. Das bedeutet: Das Qualitätsmanagement wird in Ihre gesamte Wertschöpfungskette integriert – von der Bestellung über den Wareneingang und die Produktion bis zum Warenausgang. Damit wird das gesamte Produktlebenszyklus-Management (PLM) qualitätsbewahrend von SAP begleitet und mithilfe kontinuierlicher Stabilitätsstudien überwacht. Hilfreiche Funktionen und Prozesse unterstützen im Rahmen der Qualitätsplanung, Qualitätssicherung und der Qualitätslenkung.

Sie kennen die SAP-Lösung für Qualitätsmanagement noch unter dem Begriff „SAP QM“?

Unter SAP S/4HANA findet sich das Qualitätsmanagement integriert in den einzelnen Geschäftsbereichen wieder. SAP QM für das Qualitätsmanagement wird unter SAP ERP ECC 6.0 ab 2028 bzw. 2030 nicht mehr gewartet. Bereiten Sie sich rechtzeitig auf den S/4HANA-Umstieg vor. Die erfahrenen IT-Berater von FIS stehen Ihnen gerne zur Seite.

Ihr Nutzen durch SAP S/4HANA Qualitätsmanagement

  • Durchgängige Integration in die gesamte Supply-Chain für die umfassende Qualitätssicherung in allen Geschäftsbereichen
  • Detaillierte Prüfungen in den Bereichen Beschaffung, Produktion und Vertrieb führen zu einer verbesserten Produktqualität und somit höherer Kundenzufriedenheit
  • Ganzheitliche Optimierung der Prozesse im Unternehmen durch kontinuierliche Überwachung
  • Qualitätsrelevante Informationen stehen auf Basis der HANA-Technologie in Echtzeit zur Verfügung

KOSTENLOSE WEBINAR-AUFZEICHNUNG

SAP S/4HANA Transition – So gelingt der Umstieg! (Webinar-Reihe)

Bereiten Sie sich jetzt auf den Umstieg in die neue digitale Welt von. Von der vorbereitenden Optimierung des Programmcodes bis zum Readiness-Check Ihrer IT-Architektur: Unsere dreiteilige Webinarserie gibt Ihnen konkrete Tipps für den sicheren Umstieg auf das neue ERP-System S/4HANA.

Qualitätsmanagement mit SAP S/4HANA – die wichtigsten Funktionen

  • Ergebniserfassung (Messergebnisse, Protokolle)
  • Erfassung der Lieferanten-Zeugnisse im Wareneingang
  • Zeugniserstellung im Warenausgang
  • Hinterlegen eines Qualitätsinfosatzes für Lieferanten
  • Verschiedenste Prüfverfahren (Prüfungen nach Stichproben, Skip-Lot-Verfahren und 100%-Prüfung)
  • Prüfmittelverwaltung
  • Automatisierte Abwicklung von Reklamationen
  • FMEA-Verfahren und Integration
  • 8D-Report
  • Erstmusterprüfung

Was Sie wissen müssen über SAP S/4HANA

Weitere Leistungen von FIS

Mit dem SAP S/4HANA Qualitätsmanagement erhalten Sie zu jedem Zeitpunkt auf Echtzeit basierende Auswertungen und Informationen entlang der gesamten Supply-Chain. Nutzen Sie die daraus resultierenden Vorteile für Ihr Unternehmen. Kontaktieren Sie die Spezialisten von FIS für weitere Informationen per E-Mail oder rufen Sie an.