zurück

21.12.2018

DiMarEx: Mit End-to-End Prozessintegration den Umsatz im E-Commerce steigern

Vom 28.01 bis 01.02.2019 informiert die DiMarEx, virtuelle Messe mit Webkonferenz, über neueste Trends im Bereich Digitales Marketing/E-Commerce und präsentiert Lösungen zur Umsetzung von Vermarktungsstrategien. FIS zeigt, wie Unternehmen den E-Commerce durchgängig in ihre Unternehmensprozesse und -strategie integrieren können, um eine perfekte Customer Experience auf allen Kanälen zu schaffen.

Mit dem Online-Shop der Zukunft sprechen Händler und Hersteller ihre Kunden über den gesamten Kaufentscheidungsprozess plattformübergreifend, zielgruppenorientiert und personalisiert an – automatisiert und in Echtzeit. Kundenzentrierte Abteilungen wie Marketing, Sales und Service arbeiten dabei nahtlos zusammen. Mit der Hamburger Digitalagentur Medienwerft bildet FIS eine einmalige Symbiose für Markenführung und SAP-Integration, die alle Themen der digitalen Transformation von Marke bis SAP zusammenführt und Kunden ganzheitlich betreut. Um diese Anforderungen zu erfüllen, bieten FIS und Medienwerft eine vollumfängliche Beratung und Einführung des Shopsystems SAP Commerce Cloud sowie des Marketingsystems SAP Marketing Cloud. Um das Kundenerlebnis zu steigern, bietet die FIS-Gruppe Optimierungen zu den Standard-Prozessen in der Commerce Cloud.

 

Am 30. Januar 2019 (9:45 bis 10:15 Uhr) erklärt FIS-Produktmanager Claudio Endres anhand ausgewählter Praxisbeispiele, wie man mit personalisierten Angeboten und Selfservice-Funktionen Kunden und Interessenten über den gesamten Kaufentscheidungsprozess und darüber hinaus begleitet. Er demonstriert, wie sich dabei das gesamte Potenzial gesammelter Daten nutzen lässt, um Kunden auf Basis ihrer Kaufhistorie personalisiert über ergänzende Produkte zu informieren. Um das geschaffene Kundenerlebnis über den Kauf hinaus zu verlängern wird gezeigt, wie man die Kundenbetreuung durch Selfservice-Funktionen im Online-Shop weiter optimiert. Zusätzlich beantworten die FIS-Experten vom 28. Januar bis 1. Februar 2019 am virtuellen Messestand im Live-Chat die Fragen der Messebesucher.

 

Zur Webkonferenz anmelden

Seite weiterempfehlen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!