zurück

10.02.2017

FIS auf der CeBIT 2017 mit SAP-Lösungen für Digitale Transformation im Großhandel

FIS, SAP "Gold"-Partner und Spezialist für Warenwirtschaft im Großhandel, am SAP-Partnerstand in Halle 4.

Dem CeBIT-Motto "d!conomy" folgend, stellt die FIS GmbH ihren diesjährigen Messeauftritt ganz unter das Motto der Digitalen Transformation. Am SAP-Partnerstand in Halle 4 berät der erfahrene SAP-Gold-Partner vom 20. bis 24. März 2017 zu Einsatzszenarien für aktuelle SAP-Technologien. Schwerpunktthemen: Warenwirtschaft auf Basis SAP S/4HANA Enterprise Management, Lagerlogistik mit SAP EWM und Omni-Channel-Commerce mit SAP-Hybris-Lösungen.

 

Mit FIS/wws, der Warenwirtschaftslösung auf Basis SAP S/4HANA Enterprise Management, ist die passende Ware zur richtigen Zeit am richtigen Ort. FIS/wws ist die marktführende Warenwirtschaftslösung für den Großhandel im deutschsprachigen Raum. Im Bereich Intralogistik zeigt FIS in Hannover, wie Supply Chain-Integration und die ERP-Anbindung von Drittsystemen perfekt funktionieren sowie ihr umfassendes Portfolio bewährter Lösungen – von mobilen Szenarien für beleglose Lager über das Template FIS/emw+, dem Einführungsturbo für SAP EWM bis hin zu SAP-integrierten Lösungen für effizientere, schnellere und sicherere Geschäftsprozesse.

 

Im Bereich E-Commerce & Omni-Channel präsentiert FIS, wie Kundennähe und konsistente Kundenerfahrungen mit Lösungen der SAP-Hybris-Familie neu definiert werden. CRM-Anwendungen in der Public Cloud bieten Unternehmen vielfältige Möglichkeiten, ihre Geschäftsprozesse fortwährend weiterzuentwickeln, zu flexibilisieren und zu modernisieren. Gemeinsam mit ihrem Partner aus der FIS-Gruppe, der Hamburger Medienwerft, deckt die FIS das komplette SAP-Themenspektrum für den Bereich Customer Engagement & Commerce (CEC) ab, zu dem neben SAP Hybris Commerce und SAP Hybris Marketing die SAP Hybris-Lösungen Cloud for Sales und Cloud for Service gehören. Auf der CeBIT werden dazu konkrete Lösungsansätze vorgestellt. Zum CeBIT-Programm gehören außerdem spannende Keynotes, Live-Demos und Expertendiskussionen.

Seite weiterempfehlen