zurück

FIS/wws – Das Warenwirtschaftssystem speziell für den Technischen Großhandel

FIS/wws - das ist unser auf SAP basierendes Warenwirtschaftssystem für den Technischen Großhandel. Die Komplettlösung bietet Ihnen bereits in der Standard-Version alle spezifischen Funktionen, die im modernen Großhandel unverzichtbar sind. Sie erhalten mit der Einführung vordefinierte Branchenprozesse und kein Entwicklungsprojekt.

Funktionen und Prozesse

  • Voll oder teilautomatisierte Umlagerungsfunktion
  • Anzeige und Auswahl von mehreren Staffelkonditionen bei der Bestellbearbeitung
  • Prognoseoptimierung für optimale Lagerbestände im Handel
  • Kennzeichen für Ihre Lagerhaltung
  • ABC/XYZ-Analyse (für varianzgesteuerte Lagerbestände)
  • Absenkung Ihrer Kapitalbindung durch automatisierte Überbestandsumlagerung
  • Optimierte Dispositionsliste
  • Werksübergreifende Anzeige Ihrer Bestände
  • Optimierte Bestellung durch eigenständige Vorschläge des Systems
  • Einkaufsdaten direkt im Kundenauftrag
  • Und vieles mehr
  • Optimierte Auftragserfassung
  • Umlagerungsfunktion direkt aus Ihren Vertriebsbelegen
  • Optimierte Arbeitsoberfläche für den Sachbearbeiter, z. B. für den Verkauf am Telefon
  • Abwicklung von Barverkäufen mit integrierter Kassenfunktion
  • Abrufaufträge (dispositiver Kontrakt)
  • Einmalartikel (EDIV) können bereits im Kundenauftrag als Einzeldaten hinterlegt werden
  • Schattendatenbank und weitere Webservices
  • Auftragsanlage mit automatischem Bezug auf günstigere gültige Angebote
  • Auftragsanlage mit Projekt bzw. Objektbezug
  • DEL-Notierungen
  • Verwaltung von Mietgeräten auf Basis von Seriennummern
  • Einfache Restlängenverwaltung
  • Auf den Großhandel optimierte Angebotskalkulation (z. B. mit Waren und Rabattgruppen-Kalkulation sowie EK+)
  • Projektabwicklung und Verwaltung
  • Automatische Angebotserstellung aus Kopie eines Musterangebotes
  • Verarbeitung von GAEB/ÖNORM-Dateien
  • Verarbeitung von DATANORM-Dateien
  • Optionale Anbindung eines eShopSystems mit direkter Übernahme bei der Auftragserfassung (sog. integrierte OCI-Schnittstelle)
  • Automatische Nummernvergabe in manuellen Leistungsverzeichnissen mit Schrittweiteneinstellung für eine beschleunigte Warenwirtschaft
  • Titel und Summenfunktion (Titelzusammenstellung) in Leistungsverzeichnissen
  • Anfrage bei Lieferanten direkt aus dem Angebot (GAEB-Verarbeitung)
  • Erweiterte Druckfunktionen (z. B. netto, brutto, brutto mit Konditionen, neutraler Text etc.)
  • Systemseitige Überwachung der Deckungsbeitragsgrenzen
  • Kojenabwicklung (z. B. für den Ausstellungsabverkauf)
  • Und vieles mehr
  • Verwaltung von Referenz- und Reservelagerplätze (ohne Warehouse-Management)
  • Optimierung des Materialflusses
  • Schnelle und einfache Bearbeitung von Wareneingängen, Warenausgängen und Umlagerungen
  • Optimierte Rückstandsauflösung
  • FIS/wws Inventur (inkl. Zählen und Zusammenfassen von Reserve-Lagerplätzen ohne SAP WM)
  • Zentrales Verpackungscockpit: Mehrere Lieferungen können zu einer Sendung zusammengeführt werden, z. B. beim Versand mit Paketdienstleistern
  • FIS/wws Kommissionierungsdialog (Quittieren von Mengen mit gleichzeitigem Verpacken)
  • Retourenmonitor - alle Geschäftsprozesse rund um Kunden- und Lieferantenretouren können übersichtlich in einer Oberfläche gesteuert werden
  • Leer- und Leihgutcockpit (zur Verwaltung von DSB-Behältern, Paletten, Gitterboxen etc.)
  • Thekenverkauf (mit umfassender Barverkaufsabwicklung)
  • Abholaufträge (Warenwirtschaft mit Kauf auf Rechnung)
  • Tourendispositionsmonitor
  • Tourenfindung nach den spezifischen Anforderungen und Kriterien, die für den spezifischen Handel wichtig sind
  • Fachcenter-Abwicklung
  • Einfache Erstellung von Beförderungspapieren, Ladelisten, Lieferscheindrucken und Rollkarten
  • Universelle Speditionsschnittstelle
  • Und vieles mehr
  • Vollständige Abbildung all Ihrer Buchhaltungs- und Controlling-Prozesse
  • Digitale Hauptbuchhaltung
  • Debitoren- und Kreditoren-Buchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Bankbuchhaltung
  • Gemeinkostenrechnung
  • Produktkostenrechnung
  • Ergebnis- und Marktsegmentrechnung
  • Und vieles mehr
  • Komplette Abbildung aller personalrelevanten Prozesse über FIS/hrd, SAP HCM und SAP Success Factors

Entscheiden Sie mit FIS/wws als Warenwirtschaftssystem schneller als Ihre Entscheider und Wettbewerber - mit Daten auf Echtzeitbasis. FIS/wws verwendet hierfür die In-Memory-Technologie SAP HANA.

Diesen Nutzen bietet Ihnen das Warenwirtschaftssystem FIS/wws

Sie erhalten eine praxiserprobte Lösung: Die ERP-Software FIS/wws wird bereits von über 25.000 SAP-Usern weltweit erfolgreich genutzt.

 

  • Zukunftssicherheit und Skalierbarkeit: FIS/wws bietet Ihnen eine moderne und offene Architektur. Die Lösung wächst mit Ihrem Unternehmen, so wie es die Geschäftsentwicklung Ihres Unternehmens in der Warenwirtschaft erfordert.
  • Internationalität auch für den Mittelstand: FIS/wws ist bereits in 15 Sprachen verfügbar und dabei in zahlreichen länderübergreifenden Installationen erfolgreich im Einsatz.
  • Branchenerfahrung: FIS ist Marktführer im Technischen Großhandel in der Region D-A-CH.
  • Wettbewerbsvorteile sichern: Sie erhalten transparente Daten Ihrer Warenwirtschaft in Echtzeit und können so auf eine bessere Entscheidungsbasis bauen. Mit unserem Warenwirtschaftssystem bleiben Sie modern, wirtschaftlich und wettbewerbsfähig.
  • Hoher Funktionsumfang: Zahlreiche spezifische Prozesse für den Technischen Großhandel werden bereits im Standard der Software ausgeliefert.
  • FIS ist One-Stop-Provider: Für die umfassenden Leistungen der Software ist die FIS Ihr zentraler Ansprechpartner. Für Sie bedeutet dies eine kompetente Beratung und Realisierung aus einer Hand.
  • Komplette Branchenlösung: SAP und FIS bieten ein vollumfängliches und praxiserprobtes System, das in Ihrem Business für alle relevanten Kernprozesse im Großhandel einsetzbar ist.

Downloads

Broschüre – Warenwirtschaft für den Technischen Großhandel mit FIS/wws

Flyer – Warenwirtschaft für den Technischen Großhandel mit FIS/wws

Success Story – Tobler Haustechnik AG: Bestellung zu jeder Tages- und Nachtzeit

Success Story – WIEDEMANN-Gruppe: Konsolidierung und Modernisierung der gesamten EDV-Systemlandschaft

Success Story – F. REYHER NCHFG. GmbH & Co. KG

Success Story –Eisen-Fischer GmbH

Success Story – APOLLO 14: HG COMMERCIALE geht mit 740 Usern einer erfolgreichen Zukunft mit SAP entgegen

Releaseinformation – FIS/wws: Release 6.17/10

Releaseinformation – FIS/wws: Release 6.07/9

Releaseinformation – FIS/wws: Release 6.07/8

Releaseinformation – FIS/wws: Release 6.06/7

Releaseinformation – FIS/wws: Release 6.05/6

Releaseinformation – FIS/wws: Release 6.04/5

Haben diese Informationen Ihr Interesse an FIS/wws geweckt? Sie haben weitere Fragen zur Software oder der generellen SAP-Einführung? Unsere Experten der FIS GmbH freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Martin Zidek
Martin Zidek
Head of Sales – Business Unit SAP, Technischer Großhandel und Industrie