zurück

Blog

Unser Antrieb ist es, die Unternehmensprozesse unserer Kunden moderner, wirtschaftlicher und leistungsfähiger zu gestalten. Dafür sind vor allem zwei Aspekte nötig: Der Mut zur Innovation und der Mut zum – digitalen – Wandel. Auf unserem Blog wechseln wir die Perspektive, indem wir nicht nur aus dem Projektalltag berichten, sondern die persönliche Sichtweise der Autoren im Vordergrund steht. Das Redaktionsteam besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedenen Hierarchiestufen und Tätigkeitsfeldern innerhalb der FIS-Gruppe und Experten, die zu ausgewählten Themen als Gastautoren ihren Beitrag leisten. Sie halten Augen und Ohren stets offen, um aktuelle Geschehnisse und Trends zu erfassen – und mit unseren Lesern zu teilen.
#FIS

Wer sich schon einmal mit Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung beschäftigt hat, ist sicherlich auf den Begriff des Peer Reviews gestoßen. Beim Peer Review wird das Arbeitsergebnis, das meistens die Form von Code hat, aber auch Handbücher, technische Dokumentationen oder Anleitungen umfassen kann, von einem oder mehreren Teammitgliedern geprüft, um die technische Qualität des Arbeitsergebnisses sicherzustellen. 

#FIS

Der anhaltende Erfolg von FIS mit dem Kerngeschäft um die Branchenlösung FIS/wws, den wachsenden branchenunabhängigen Smart Products und auch ihrer Tochterfirmen FIS-ASP und FIS-iLog bringt einen mitunter rasanten Anstieg der Mitarbeiterzahlen mit sich. Trotz der verteilten Standorte in Frankfurt/Offenbach und Stuttgart/Leonberg wird der größte Mitarbeiterzuwachs in der Zentrale in Grafenrheinfeld verzeichnet.

Seite weiterempfehlen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!