zurück

Blog

Unser Antrieb ist es, die Unternehmensprozesse unserer Kunden moderner, wirtschaftlicher und leistungsfähiger zu gestalten. Dafür sind vor allem zwei Aspekte nötig: Der Mut zur Innovation und der Mut zum – digitalen – Wandel. Auf unserem Blog wechseln wir die Perspektive, indem wir nicht nur aus dem Projektalltag berichten, sondern die persönliche Sichtweise der Autoren im Vordergrund steht. Das Redaktionsteam besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedenen Hierarchiestufen und Tätigkeitsfeldern innerhalb der FIS-Gruppe und Experten, die zu ausgewählten Themen als Gastautoren ihren Beitrag leisten. Sie halten Augen und Ohren stets offen, um aktuelle Geschehnisse und Trends zu erfassen – und mit unseren Lesern zu teilen.
Customer Experience#FIS

Digitalisierung ist in aller Munde. Es betrifft jeden und beschäftigt alle. Und immer taucht irgendwo die Frage auf: Wie sieht der Weg der Digitalen Transformation aus? 

#FIS
Autor: Dorothee Leipold

Die effiziente Verwaltung, Aufbereitung und Verarbeitung von Daten ist die Grundlage für eine erfolgreiche digitale Transformation eines Unternehmens. Nicht nur im Rahmen unserer Kundenprojekte, auch intern müssen Prozesse stetig verbessert, an neue Technologien angepasst, in andere integriert oder völlig neu gedacht werden. Es gibt unzählige Ideen und Optimierungen, die in der 25 jährigen FIS-Geschichte umgesetzt wurden und dazu beigetragen haben, die firmeninterne Informationsverwaltung auf das hohe Niveau zu heben, auf dem wir uns heute befinden. Um mehr über die zu erfahren, die an diesen Stellschrauben drehen, habe ich ein Interview mit Julian Maul und Christian Hüsing geführt, die beide in der Abteilung FIS/EIMSolutions tätig sind.

Seite weiterempfehlen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!